Technische Störung

Polizeidienststellen wieder erreichbar

Mehrere Polizeidienststellen im Landkreis Starnberg waren fast den ganzen Nachmittag telefonisch nicht oder nur sehr schlecht erreichbar. Inzwischen klingeln die Telefone wieder.

Starnberg/Herrsching - Wegen einer technischen Störung waren mehrere Polizeiinspektionen im Landkreis Starnberg mehrere Stunden nicht erreichbar. Betroffen waren die Polizeiinspektion Gauting, die  Polizeiinspektion Herrsching und die Polizeiinspektion Starnberg, zudem die Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord riet: „In dringenden Fällen bitten wir die Notrufnummer 110 zu wählen!“

Kurz nach 18 Uhr meldete das Präsidium, dass die Störung behoben ist und die Dienststellen wieder erreichbar sind. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höflinger geht bei Reis an Bord
Die Gilchinger Traditionsbäckerei Reis holt sich mit dem Münchner Familienunternehmen Verstärkung. Ein Teil der Filialen erhält einen neuen Namen.
Höflinger geht bei Reis an Bord
Dialog bei Weißwurst und Weißbier
Wir begleiten die Landtagskandidaten unseres Stimmkreises bei ihrem Wahlkampf – eine halbe Stunde, die Aktion schlägt der Politiker vor. Heute: Dr. Ute Eiling-Hütig …
Dialog bei Weißwurst und Weißbier
Klassisches, Mutiges, Wuchtiges
Im Feldafinger Bürgersaal sind in den kommenden Monaten großartige Musiker aus aller Welt zu Gast.
Klassisches, Mutiges, Wuchtiges
Auf Bürgersteig  abgedrängt - Zeugin gesucht
Die Stelle ist tückisch, weil auf der einen Straßenseite immer Fahrzeuge geparkt werden: Auf der Söckinger Straße musste gestern eine Autofahrerin auf den Bürgersteig …
Auf Bürgersteig  abgedrängt - Zeugin gesucht

Kommentare