+
Symbolbild

Starnberg

Polizeieinsatz: Verdächtiges Paket vor der Commerzbank

Starnberg - Ein mysteriöses Paket in der Commerzbank sorgte am Mittwochabend für einen Polizeieinsatz.

Aufregung in Starnberg: Vor der Commerzbank in Starnberg standen Streifenwagen der Polizei, Passanten blieben stehen. Um 18.10 Uhr gab die Polizei Entwarnung: Offensichtlich war in der Bank ein ominöses Paket aufgetaucht. „Beim näheren Hinsehen hat sich die Sache aufgeklärt. Das Paket hat sich als unverdächtig erwiesen“, hieß es seitens der Polizei. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Der BRK-Kreisverband organisiert einen Termin am Mittwoch in der Schlossberghalle. Ein Notarzt erklärt, warum das Spenden so wichtig ist.
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Zunächst sah es für die Starnberger Wasserwacht wie ein Routineeinsatz aus - dann jedoch nahm der Einsatz am Samstagnachmittag eine dramatische Wendung.
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Christian Schiller aus Herrsching bekommt Besuch von seinem Amtskollegen aus dem indischen Chatra. 
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen
Kinder bauen ihr eigenes Dorf und ernten ihr Gemüse: Der Abenteuerspielplatz Gilching erweitert sein Programm für Schulkinder.
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen

Kommentare