+
Etwas Marihuana und andere Drogen hatten zwei jugendliche Gautinger dabei, als sie von der Polizei in Starnberg geschnappt wurden.

Drogenfund

Flinke Polizisten vereiteln Fluchtversuch

Zwei Jugendliche hat eine Starnberger Polizeistreife auf der Flucht geschnappt. Sie hatten Rauschgift in ihren Taschen.

StarnbergNicht mit der Schnelligkeit der Polizeibeamten haben zwei Jugendliche aus Gauting und ein junger Erwachsener aus Starnberg gerechnet, als sie versuchten, vor der Streife zu flüchten. Die drei jungen Leute hatten sich am Samstagabend in der Unterführung des Starnberger See-Bahnhofs aufgehalten. Als sie die Streifenbeamten bemerkten, rannten sie sofort davon und zogen erst recht die Aufmerksamkeit der Polizisten auf sich, die sich den Flüchtenden an die Fersen hefteten. Den beiden Jugendlichen ging schnell die Puste aus, als sie sich nicht von den Beamten absetzen konnten. Bei der Durchsuchung der Burschen fanden die Polizisten ein Tütchen mit Marihuana und zwei Tabletten, bei denen es sich mutmaßlich um synthetische Drogen handelt. Die Eltern konnten ihre Sprößlinge um 2 Uhr abholen. Der dritte Beteiligte ist der Polizei bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spielgruppen im Wald
Das Eltern-Kind-Programm (EKP) Stockdorf bietet ab Oktober wieder Waldgruppen in Gauting an. In den Waldgruppen erleben Eltern und Kinder den Jahresrhythmus der Natur, …
Spielgruppen im Wald
„Gemeinsam sind wir stärker als alleine“
Wie sehen die Starnberger Europa? Das will Bundeswirtschaftsminister Altmaier am Montag bei einem Bürgerdialog erfahren. Wie er Europa sieht, sagt er im Interview.
„Gemeinsam sind wir stärker als alleine“
Kandidatenlisten komplett - es sind mehr als 2013
Die Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober stehen fest. Es sind die zumeist bereits bekannten Namen.
Kandidatenlisten komplett - es sind mehr als 2013
Motorradfahrer verunglückt
Ein Motorradfahrer (77) aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wurde am Samstag bei Unfall in Dießen mittelschwer verletzt.
Motorradfahrer verunglückt

Kommentare