+
Die Feuewehr Pöcking unterstützte die Polizei. Die Staatsstraße war für etwa 20 Minuten gesperrt. 

Staatsstraße kurzzeitig gesperrt.

Unweit von Steg 1: Rollerfahrerin (47) umgefahren

  • schließen

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Possenhofen und Starnberg sind am Mittwochmittag zwei Menschen verletzt worden.

Possenhofen – Wenn es dabei bleibt, ist dieser Unfall noch glimpflich ausgegangen: Eine 47 Jahre alte Frau aus München fuhr gestern gegen 12.30 Uhr mit ihrem Motorroller die Staatsstraße von Possenhofen in Richtung Starnberg, hinter ihr einige Fahrzeuge. Auf Höhe von Steg 1 wollte sie nach links in den Parkplatz abbiegen. „Dazu betätigte sie den Blinker und gab auch Handzeichen“, berichtet die Polizei. 

Die Fahrzeuge hinter ihr bremsten ab, ein Motorradfahrer (56) aus Lenggries weiter hinten in der Schlange überholte mit seiner Kawasaki jedoch und übersah die abbiegende Rollerfahrerin. Bei dem Zusammenstoß stürzten beide und erlitten Prellungen am Körper. Das BRK brachte sie ins Klinikum Starnberg. An der Kawasaki wurde die Verkleidung beschädigt, der Roller ist Schrott. Schaden insgesamt: 2000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freies WLAN für die Starnberger Innenstadt
Die Stadtverwaltung treibt den Auf- und Ausbau eines kostenlosen WLAN-Netzes in Starnberg voran. In der Innenstadt sollen in den nächsten Wochen elf sogenannte Hotspots …
Freies WLAN für die Starnberger Innenstadt
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
Ein 49-jähriger Seefelder ist nach 17 Jahren Streit ausgerastet und hat seine Nachbarin verprügelt. Dafür musste er sich vor Gericht verantworten. 
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Weil er zu schnell in eine Baustelle gefahren ist, ist ein Südkoreaner auf der A 95 in die Mittelleitplanke gekracht und hat dadurch einen Unfall und eine Sperrung …
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Schneider zieht Bilanz
348 Kinder haben in diesem Jahr am Ferienprogramm Herrsching teilgenommen.
Schneider zieht Bilanz

Kommentare