+
Dieses Prachtexemplar wurde gestohlen.

Starnberger Innenstadt

Prächtiger Christbaum samt Lichtern gestohlen

Starnberg - Gegenüber ist ein Christbaumverkauf – und doch konnte es jemand nicht lassen und hat am Montag den Christbaum des Kinder-Bekleidungsgeschäfts „Dept. Starnberg“ in der Wittelsbacherstraße gestohlen.

Der knapp zwei Meter hohe Baum stand mit Lichterkette angebunden vor dem Geschäft – bis der oder die Täter zwischen 15.30 und 17 Uhr zuschlugen. Offenbar fiel der Diebstahl deswegen nicht auf, weil derzeit ja öfter Menschen mit – natürlich gekauften – Christbäumen in der Stadt unterwegs sind. Besonders ärgerlich: Vor vier Wochen war vor dem Geschäft schon mal ein Christbaum gestohlen worden, damals allerdings noch ohne Lichterkette. Den Schaden jetzt gibt die verständigte Polizei mit insgesamt 270 Euro an. Hinweise zu dem Diebstahl an die Polizeiinspektion Starnberg unter Tel.: (0 81 51) 36 40. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Gilching - Einen schweren Unfall hat ein einjähriges Kind am Dienstagnachmittag bei Gilching offenbar unverletzt überstanden. Die Mutter musste mit einem …
Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Landkreis – Die Einsatzkräfte der DLRG Pöcking-Starnberg haben im Starnberger See verschiedene Eisrettungstechniken geübt.
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Dießen - Die Fischer vom Ammersee sind mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden. Mit ihrem Brotfisch Renke haben sie sich  versöhnt.
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Neuer Vorstand, altes Auto
Drößling - Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Drößling stellte jüngst der bisherige 1. Vorstand, Johann Dreyer, sein Amt zur Verfügung.
Neuer Vorstand, altes Auto

Kommentare