+
Der Infoabend „Pro Bannwald“ im Freizeitheim Geisenbrunn Ende November 2017.

Pro Bannwald

Bündnis startet Petition gegen Gewerbegebiet

  • schließen

In einigen Wochen soll die Petition gegen das geplante Gautinger Gewerbegebiet übergeben werden. 

Landkreis – Mehr als 400 Menschen haben eine vom Aktionsbündnis Pro Bannwald initiierte Petition gegen das geplante Gautinger Gewerbegebiet unterschrieben. Wie Christian Winklmeier, Mitgründer des Bündnisses und SPD-Landtagskandidat mitteilt, soll die Petition in einigen Wochen an Landrat Karl Roth und Gautings Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger übergeben werden. 

In der Petition kritisieren die Verantwortlichen neben der Versiegelung der Flächen für das Gewerbegebiet im Unterbrunner Holz auch die Nähe zu bestehenden Trinkwassergebieten und die Tatsache, dass für eine große Fläche der Landschaftsschutz aufgehoben werden soll. Zu finden ist die Petition unter www.openpetition.de im Internet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Tod von Gemeinderat Benoist: Bürgermeister „zutiefst erschüttert“
Die erste Gemeinderatssitzung ohne den tödlich verunglückten Dr. Robert Benoist in Seefeld war geprägt von Trauer. Bürgermeister und Ex-Bürgermeister würdigen die …
Nach Tod von Gemeinderat Benoist: Bürgermeister „zutiefst erschüttert“
SARS-CoV-2: Neue Fälle vom Mittwoch in offizieller Liste
Am Mittwoch kamen im Landkreis Starnberg zwei Corona-Fälle dazu, allerdings erst nach Aktualisierung der offiziellen Zahlen. Sie tauchten erst am Donnerstag in der Liste …
SARS-CoV-2: Neue Fälle vom Mittwoch in offizieller Liste
Bulldogge greift anderen Hund an - und verletzt auch dessen Frauchen schwer
Eine französische Bulldogge verletzte in Tutzing einen anderen Hund und dessen Frauchen.
Bulldogge greift anderen Hund an - und verletzt auch dessen Frauchen schwer
Dank und Anerkennung
Die AWA verabschiedet zwei scheidende Vorsitzende und ehrt zwei treue Mitarbeiter, die schon seit 30 Jahren dabei sind.
Dank und Anerkennung

Kommentare