+
Ärzteteam mit Bürgermeisterin Eva John (l.) und Vizelandrat Tim, Weidner (r.): Dr. Johannes Stieß, Dr. Martin Schuler, Dr. Siegrid Kellner, PD Dr. Gerwin Schmidt, Dr. Philipp Remplik, PD Dr. Nina Lummel, Prof. Mike Notohamiprodjo, Dr. Armin Seifarth und Prof. Bernhard Mayr (v.l.).

Medizin

Praxis mit modernster Röhre

  • schließen

Die Radiologie Starnberg hat in Percha neue Praxisräume eröffnet. Kernstück ist ein hochmoderner Magnetresonanztomopraph

Percha – Als die Schön Klinik in Kempfenhausen ihre Pforten schloss, war die radiologische Praxis von Professor Bernhard Mayr obdachlos. Nun hat die Radiologie Starnberg, die mit dem Praxisverbund „Die Radiologie“ in München zusammenarbeitet, wenige hundert Meter von ihrem bisherigen Standort entfernt ein neues Domizil bezogen. Am Mittwochabend war festliche Eröffnung der Praxis in den ehemaligen Vertriebsräumen des früheren Schulz-Verlags in Percha. Damit sind die viele Jahre lang brachliegenden Schulz-Gebäude wieder komplett belegt. Das dreigeschossige Hauptgebäude ist die Zentrale des Pharma-Unternehmens Aenova. Die Villa im hinteren Teil des Grundstücks, früher Sitz von Geschäftsleitung und Verwaltung des Verlages, hat ein Assekuranz-Makler angemietet.

Die Verlegerwitwe und Eigentümerin der Immobilien, Marian Schulz, freute sich über die Wiederbelebung des Areals. Dort hätten immer erfolgreiche Unternehmen ihre Geschäfte getätigt. In diese Reihe werde sich die Radiologie einfügen, davon sei sie überzeugt, sagte Schulz bei der Eröffnungsfeier.

Professor Mayr führt die Praxis gemeinsam mit seinem Kollegen Professor Mike Notohamiprodjo, der bisher Leitender Oberarzt der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Uni-Klinikum Tübingen war, und einem qualifizierten Ärzteteam. Kernstück der Radiologie ist ein hochmoderner 3-Tesla-Magnetresonanztomograf.

Dieses ohne Röntgenstrahlen arbeitende Gerät sei ein Beispiel für die rasante technische Entwicklung und wichtige Rolle der Radiologie als Weichensteller, sagte Prof. Notohamiprodjo. Dank neuester Gerätetechnik sei die Radiologie aussagekräftig wie nie und leiste einen wichtigen Beitrag zur gesundheitlichen Diagnostik und Vorsorge.

Ergänzt wird die Praxis im kommenden Frühjahr durch einen Computertomografen und Mamma-Diagnostik.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schreiner, Landwirt und Philosoph
In Buch betreiben noch drei aktive Bauern ihren Hof. Milchkühe hat unterdessen nur noch Martin Riech: Schreiner und Landwirt – und einer, der immer sagt, was er denkt …
Schreiner, Landwirt und Philosoph
Männer geraten in Streit - bis einer in die Tasche greift
Ein Fußgänger griff im Streit mit einem Radfahrer am Freitagmittag in Herrsching zu rabiaten Mitteln. Die Polizei sucht nach dem Mann.
Männer geraten in Streit - bis einer in die Tasche greift
Richter lässt bei Tierärztin Milde walten
Das unvorsichtige Ausparkmanöver einer Audi-Fahrerin blieb nicht unbemerkt. Dieser Tage musste sich die Tierärztin wegen Unfallflucht vor dem Starnberger Amtsgericht …
Richter lässt bei Tierärztin Milde walten
Auf frischer Tat ertappt
Ein Unbekannter touchiert ein anderes Fahrzeug und haut ab: Das geschieht täglich. In diesem Fall aber saß der Besitzer des beschädigten Fahrzeugs im Auto. Und notierte …
Auf frischer Tat ertappt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.