News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet
+
Symbolbild

ÖPNV

Darum fährt die S6 derzeit nur alle 40 Minuten

Wer seit Freitagmorgen mit der S6 fährt, wundert sich vielleicht, warum die Züge nur noch im 40-Minuten-Rhythmus fahren. Was ist da los und wie lange dauert das?

Zu den bereits stattfindenen Bauarbeiten in Stockdorf - hier wird gerade der Bahnsteig erneuert - kommt jetzt noch eine weitere Baustelle dazu. Am Stockdorfer Bahnsteig wird jetzt auch noch eine neue Personenunterführung gebaut. Die damit verbundenen Arbeiten sorgen dafür, dass an den kommenden vier Wochenenden die Züge jeweils von Freitag, 9 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, nur im 40-Minuten-Takt fahren werden, so Bernd Honerkamp, Sprecher der Deutschen Bahn. Während der Bauarbeiten, die noch bis zum Dezember dauern werden, hält die Bahn in Stockdorf überhaupt nicht

Die Arbeiten zum barrierefreien Ausbau des Stockdorfer Bahnhofs laufen bereits seit April. Die Bahn investiert hierfür eine Millionensumme

Den neuen Fahrplan, der dieses und an den kommenden Wochenende gilt, hat die Bahn auch im Netz bereit gestellt


Von Felix Schmidt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Maja Kettinger sagt nach ihrem sozialen Jahr im Seefelder MehrGenerationenHaus, für wen der Bundesfreiwilligendienst geeignet ist. Majas ehemalige Wirkungsstätte sucht …
„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Das macht Lust auf mehr. Die erstmals ausgetragenen Starnberg Open waren ein voller Erfolg für den Golfclub Starnberg. Nur einer hatte keinen Grund, zu strahlen.
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Im morgendlichen Berufsverkehr fuhr am Montagmorgen in Starnberg ein Lkw auf einen Pkw auf.
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Kommentare