Mann tippt auf seinem Laptop
+
Laptop Symbolbild

Kunden reagieren sauer

Störung legt ganze Region in Oberbayern lahm - Tausende Kunden ohne Telefon und Internet

Ein großflächiger Ausfall von Telefon, Kabel-TV und Internetzugängen bringt viele Vodafone-Kunden in Starnberg und Umgebung derzeit auf die Palme. Grund ist laut Unternehmen ein Kabelschaden.

Update, Mittwoch, 10.32 Uhr: Der Schaden ist nach Angaben von Vodafone seit 21.20 Uhr behoben. „Seitdem können die 7968 betroffenen Haushalte wieder Kabel-TV empfangen, im Internet surfen und auch im Festnetz telefonieren. Wir bitten diese 7968 Kunden um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten“, erklärte ein Sprecher.

Update Dienstag, 18.35 Uhr: Inzwischen ist der Schaden nach Angaben eines Telekom-Sprechers zu 90 Prozent behoben. Bis gegen 22 Uhr soll alles repariert sein.

Update Dienstag, 18 Uhr: Inzwischen ist bekannt, wo der Schaden bei Bauarbeiten auftrat - in Neuried. Und die Zahl der betroffenen Kunden ist höher als bekannt, denn die Telekom geht von mehr als 10 000 Betroffenen aus, also eigene Kunden. Es gibt auch gute Nachrichten: Gegen 17 Uhr konnte das beschädigte Kabel, das aus rund 150 Strängen besteht, zur Hälfte repariert werden. Deswegen haben viele wieder Telefon und Internet.

Starnberg - Bis zu fast 8000 Kunden von Vodafone sind seit Montagnachmittag ohne Telefon, TV und Internet. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers wurde bei Bauarbeiten ein Kabel beschädigt. Ursache ist ein Schaden auf dem unterirdischen Kabelstrang, über den diese Haushalte an das Vodafone-Kabelnetz angeschlossen seien. Dieser Schaden entstand durch Dritte - bei Bauarbeiten, mit denen Vodafone an sich nichts zu tun hat. 

Vodafone-Störung in Region Starnberg: Ursache wohl Kabelschaden

Zur Behebung der Störung seien Tiefbauarbeiten und Spleißarbeiten zwingend erforderlich. Diese seien aufgrund der starken Beschädigung des Hauptkabels in der Planung und Ausführung sehr aufwändig.

Es sei sofort nach Auftreten des Schadens am Montag gegen 15.30 Uhr begonnen worden, die genaue Schadstelle zu ermitteln, das Konzept für die Reparatur zu erstellen und die Tiefbauarbeiten durchzuführen. „Diese begannen am gestrigen Montag, mussten in der Nacht zum Dienstag aus Sicherheitsgründen unterbrochen werden und wurden am Dienstagmorgen fortgesetzt. Die Reparaturarbeiten sollen im Laufe des heutigen Tages vollendet werden“, heißt es weiter seitens Vodafone.

Vodafone-Störung in Starnberg: Auch stellenweise Mobilfunk ausgefallen - Ursache unbekannt

Betroffen sind weite Teile Starnbergs, Feldafings, Pöckings sowie Orte am Ostufer des Starnberger Sees. Warum stellenweise auch der Mobilfunk ausgefallen ist, ist noch nicht bekannt. Wo genau der Schaden aufgetreten ist, ist noch nicht bekannt - die Baustelle an der Gautinger Straße in Starnberg ist es nicht, heißt es von dort.

Noch mehr Nachrichten aus der Region Starnberg lesen Sie hier. Übrigens: Alle Entwicklungen und Ergebnisse zur anstehenden Bundestagswahl aus Ihrer Region sowie alle anderen wichtigen Geschichten aus der Region Starnberg gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Starnberg-Newsletter.

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare