Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Doppelter Erfolg

Schleierfahnder fassen zwei Gesuchte

Doppelter Erfolg für die Schleierfahnder: Am Wochenende erwischten sie an der A 95 im Landkreis Starnberg zwei per Haftbefehl gesucht Männer. In den Knast mussten beide nicht.

Starnberg/Höhenrain - Zwei Fahndungstreffer gelangen Schleierfahndern am Wochenende an der A 95. 

Bei der Kontrolle eines Transporters mit italienischer Zulassung am Samstagabend stellten die Fahnder fest, dass der Fahrzeugführer, ein 25-jähriger italienischer Staatsangehöriger, von der Staatsanwaltschaft München II wegen eines Vollstreckungshaftbefehles zur Festnahme ausgeschrieben war, teilte die Polizei mit. Der Haftbefehl war wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und illegaler Einreise zustande gekommen. Eine Festnahme sei dem Mann erspart geblieben, da der Haftbefehl gegen Bezahlung der Strafe abgewendet werden konnte und der Mann zahlungsfähig war. Die ausschreibenden Behörden wurden von den Feststellungen in Kenntnis gesetzt.

Nur sechs Stunden später gelang den Fahndern ein weiterer Erfolg an der Raststätte Höhenrain. Gegen einen 34-jährigen Deutschen mit französischem Wohnsitz bestand ebenfalls ein Vollstreckungshaftbefehl - diesmal wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Auch hier wurde nach Bezahlung des Betrages und Abwendung des Haftbefehles die ausschreibende Behörde in Kenntnis gesetzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fischerhochzeit in Tutzing: Das müssen Sie über die historische Veranstaltung wissen
Tutzing feiert wieder Fischerhochzeit: An diesem Wochenende fällt die traditionelle Großveranstaltung mit dem Jubiläumsjahr der Gemeinde zusammen. Hier erfahren Sie …
Fischerhochzeit in Tutzing: Das müssen Sie über die historische Veranstaltung wissen
Das verlagerte Problem
Lärmende Jugendliche sorgen nachts in Weßling nach wie vor für Verdruss bei den Anwohnern. Der von der Gemeinde beauftragte Sicherheitsdienst hat das Problem …
Das verlagerte Problem
Unterschriftenliste gegen Straßenausbau
Die Anwohner der Alten Traubinger Straße in Garatshausen wollen sich nicht damit abfinden, dass ihre Straße ausgebaut werden soll. Oder sogar zum ersten Mal ausgebaut …
Unterschriftenliste gegen Straßenausbau
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Der BRK-Kreisverband organisiert einen Termin am Mittwoch in der Schlossberghalle. Ein Notarzt erklärt, warum das Spenden so wichtig ist.
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende

Kommentare