Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
1 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
2 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
3 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
4 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
5 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
6 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
7 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
8 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.

Großeinsatz bei Landstetten

Sechs Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt

Landstetten/Aschering - Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden. Drei Menschen wurden verletzt. Ursache: Glätte.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Aschering und Landstetten ereignet. Auf nasser Straße hatte ein Weilheimer (47) mehrere Fahrzeuge einer Kolonne überholt, kam in einer Kurve in einem Waldstücks ins Schleudern und krachte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Am Wald war die Straße spiegelglatt. Weitere Fahrzeuge fuhren in die Unfallstelle, insgesamt waren sechs Fahrzeuge beteiligt.

Die Feuerwehr befreite einen Insassen aus dem Wrack seines Wagens. Der 58-Jährige aus Andechs musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Zwei Menschen erlitten leichtere Verletzungen.

Die Straße war mehrere Stunden gesperrt, teilte die Starnberger Polizei mit. Sachschaden insgesamt: rund 30 000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tutzing
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Großalarm in Tutzing: Unweit des S-Bahnhofs ist es am Morgen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten verletzt, …
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Inning
33. Starnberger Landkreislauf: Bilder
Zum ersten Mal in der Geschichte des Landkreislaufes hat das Großereignis in der Gemeinde Inning stattgefunden. Bilder von dem Ereignis. 
33. Starnberger Landkreislauf: Bilder
Andechs
Tödlicher Unfall zwischen Andechs und Landstetten: Bilder
Schrecklicher Unfall auf der Kreisstraße zwischen Andechs und Landstetten: Dabei ist am Dienstagabend ein 43 Jahre alter Mann tödlich verunglückt. Bilder vom Einsatz. 
Tödlicher Unfall zwischen Andechs und Landstetten: Bilder
Hochburgen der Parteien bei der Bundestagswahl 2013
Jede Partei hat Gemeinden, in denen sie besser als in anderen abschneidet. Für den neuen Wahlkreis Starnberg-Landsberg/Lech haben wir die Ergebnisse von 2013 …
Hochburgen der Parteien bei der Bundestagswahl 2013

Kommentare