Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
1 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
2 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
3 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
4 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
5 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
6 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
7 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.
8 von 36
Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden.

Großeinsatz bei Landstetten

Sechs Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt

Landstetten/Aschering - Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden. Drei Menschen wurden verletzt. Ursache: Glätte.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Aschering und Landstetten ereignet. Auf nasser Straße hatte ein Weilheimer (47) mehrere Fahrzeuge einer Kolonne überholt, kam in einer Kurve in einem Waldstücks ins Schleudern und krachte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Am Wald war die Straße spiegelglatt. Weitere Fahrzeuge fuhren in die Unfallstelle, insgesamt waren sechs Fahrzeuge beteiligt.

Die Feuerwehr befreite einen Insassen aus dem Wrack seines Wagens. Der 58-Jährige aus Andechs musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Zwei Menschen erlitten leichtere Verletzungen.

Die Straße war mehrere Stunden gesperrt, teilte die Starnberger Polizei mit. Sachschaden insgesamt: rund 30 000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Feldafing
Diese Frauen aus dem Landkreis Starnberg wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus dem Landkreis Starnberg brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus dem Landkreis Starnberg wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Gauting
Kulturspektakel: So cool tickt nur Gauting
40 Bands, Programm für Groß und Klein – und das Wetter spielte diesmal auch die meiste Zeit mit. Die Veranstalter des Gautinger Kulturspektakel ziehen eine positive …
Kulturspektakel: So cool tickt nur Gauting
Gilching
Renault kippt auf die Seite
Die Ermittlungen, was genau passiert ist, laufen noch.
Renault kippt auf die Seite
STA
Großer Tag für Gautinger Trachtler: Bilder von der Fahnenweihe in St. Benedikt
Am Sonntag ist die neue Vereinsfahne des Trachtenvereins d’Würmlust-Stamm Gauting nach Jahren der Vorbereitung feierlich geweiht worden.
Großer Tag für Gautinger Trachtler: Bilder von der Fahnenweihe in St. Benedikt

Kommentare