+
Ob die geklauten Champagnerflaschen auch so gut gekühlt und so schön präsentiert werden?

Seepromenade

Champagner für 1600 Euro in Starnberg gestohlen

  • schließen

Es gibt Klischees, die manchmal scheinbar doch zutreffen. In Starnberg jedenfalls wurden am Wochenende mehrere Champagnerflaschen gestohlen.

Starnberg -Wie die Starnberger Polizei berichtet, machten sich bislang unbekannte Täter bei einer Gaststätte an der Seepromenade zu schaffen. In der Nacht von Freitag auf Samstag drückten sie dort einen zwar versperrten, aber dennoch frei zugänglichen Kühlschrank auf, in dem die Champagnerflaschen lagerten. „Einen Großteil der aufbewahrten Flaschen“ (O-Ton Polizei) nahmen die Täter mit. Die Beute hat einen Wert von etwa 1600 Euro. Nun suchen Eigentümer und Polizei, Telefon (08151) 3640, Zeugen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf Hausbesitzer warten knifflige Versicherungsfragen
Was mache ich, wenn mein Baum auf Haus und Garten eines Nachbarn stürzt? Mancher Hausbesitzer hat erst nach dem Gewittersturm Anfang August bemerkt, dass er …
Auf Hausbesitzer warten knifflige Versicherungsfragen
Elektroautos zum Teilen
Ein Fahrzeug, mehrere Nutzer: Solche Carsharing-Modelle fallen mehr und mehr im Landkreis Starnberg auf. Und zwar mit Elektroautos - mal für bestimmte Kreise, mal für …
Elektroautos zum Teilen
Zweimal Alkohol in 20 Stunden: Schlüssel weg
Zweimal binnen 20 Stunden fiel eine Frau in Starnberg auf, weil sie betrunken am Steuer saß. Gefahren ist sie nur einmal.
Zweimal Alkohol in 20 Stunden: Schlüssel weg
Pommes im Paradies
Der schönste Tag am See ist nichts, wenn einem der Magen knurrt und die Kehle austrocknet. Ein Glück, dass es im Fünfseenland so viele tolle Kiosks gibt. Die schönsten …
Pommes im Paradies

Kommentare