+
Beim Secondhandmarkt des SC Starnberg gibt es alles für den Wintersport.

Schnäppchen für Piste und Loipe

Ski-Secondhand des SC Starnberg

Schnee ist nicht in Sicht, die Skisaison aber schon: Der Skiclub Starnberg richtet am kommenden Samstag, 9. November, von 13.30 bis 16 Uhr seinen jährlichen Secondhand-Markt in der Turnhalle am Hirschanger in Starnberg aus.

Starnberg– Der Skiclub Starnberg lädt für kommenden Samstag, 9. November, von 13.30 bis 16 Uhr wieder zu seinem Secondhand-Markt in der Turnhalle am Hirschanger in Starnberg ein – die Gelegenheit, sich für Piste und Loipe mit gut erhaltenen Wintersportartikeln einzudecken. Noch können sich Verkäufer anmelden.

Von 9 bis 12 Uhr können gut erhaltene Wintersportgeräte, -ausrüstung und -kleidung abgegeben werden. Im Bereich Alpinski können –mit Ausnahme von Kinderski – nur Carving-Ski angenommen werden. Voraussetzung ist eine Verkaufsnummer, die Verkäufer auf der Internetseite des Clubs unter www.skiclub-starnberg.de/second-hand-markt bekommen. Online finden sich auch detaillierte Hinweise, wie die Nummer zu bekommen ist, wie die Ware ausgezeichnet werden muss und vieles mehr. Das Merkblatt sollte sich jeder Verkäufer genau durchlesen.

Der Club prüft die Ware genau und behält sich vor, Stücke auch abzulehnen, wenn sie nicht in Ordnung sind. So können sich Käufer sicher sein, nur gute Ware zu bekommen. 20 Prozent des Verkaufserlöses bleiben beim Club, der sie für die Jugendarbeit einsetzt.

Der eigentliche Verkauf in der Hirschanger-Halle läuft von 13.30 bis 16 Uhr. Kunden werden von Clubmitgliedern dabei fachlich beraten. „Wie jedes Jahr können sich Schnäppchenjäger mit Kaffee und Kuchen stärken und über die Ski- und Raceacademy sowie anderen Aktivitäten des Skiclubs informieren“, teilt der Verein mit. Nicht verkaufte Ware muss am Samstag ab 18.30 Uhr wieder abgeholt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Slalom fahren auf der Umfahrung
Einmal noch auf der Umfahrung radeln oder spazieren gehen: Zahlreiche Gilchinger folgten am Samstag der Einladung der Gemeinde zu einem „Blade Day“ auf der …
Slalom fahren auf der Umfahrung
Gymnasium-Begehren: Neue Klage
Das erste Bürgerbegehren zum Gymnasiumsstandort in Herrsching ist ein Fall fürs Verwaltungsgericht   - aber nicht wie geplant, am Dienstag. Die Initiatoren wollen auch …
Gymnasium-Begehren: Neue Klage
Anhänger löst sich während der Fahrt
Das hätte auch schlimmer enden können: Während der Fahrt hat sich am Freitag in Gauting in Anhänger selbstständig gemacht. 
Anhänger löst sich während der Fahrt
Mit italienischem Charme in den Wahlkampf
Mit italienischer Lebensfreude starteten die Freien Wähler Gilching am Donnerstag in den Wahlkampf. Antonio Inverso heißt der Kandidat, der die Liste für den Gemeinderat …
Mit italienischem Charme in den Wahlkampf

Kommentare