+
Symbolbild

Polizeibericht

16 Jahre alter Fiat Punto gestohlen

In Starnberg ist ein 16 Jahre alter Fiat Punto gestohlen worden. Das meldet die Polizeiinspektion - und gibt den Wert mit 100 Euro an.

Starnberg – Wer macht denn so was? In Starnberg haben Unbekannte einen 16 Jahre alten Fiat Punto gestohlen. Den Wert des Fahrzeuges gibt die Polizei mit 100 Euro an. Ein 25 Jahre alter Mann aus Starnberg zeigte den Diebstahl am Dienstagabend an. Demnach hat er den silbermetallicfarbenen Fiat am Montag gegen 21.50 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Straße geparkt. Als er am Dienstag gegen 9.05 Uhr zurückkam, war das Fahrzeug verschwunden. „Eine Absuche durch ihn beziehungsweise die Polizeistreifen verlief ergebnislos“, berichtet die Polizei. Ein anderer Parkplatz komme nach Aussagen des 25-Jährigen nicht in Frage. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

10 Jahre KaDeCa: Das Kaufhaus des sozialen Engagements
Perspektive, Selbstwertgefühl und eventuell ein Sprungbrett für einen richtigen Job: Das vermittelt das Sozialkaufhaus KaDeCa seinen Mitarbeitern. Zudem finden 1300 …
10 Jahre KaDeCa: Das Kaufhaus des sozialen Engagements
SPD: Sklarek tritt aus - Sklarek: Noch nicht
Der SPD-Vorstand von Gauting hat am Mittwochnachmittag den Austritt von Vizebürgermeister Dr. Jürgen Sklarek aus der Partei zum Jahresende bekanntgegeben. Der Austritt …
SPD: Sklarek tritt aus - Sklarek: Noch nicht
Hier schwebt Starnbergs Christbaum auf den Kirchplatz
18 Meter, rund 45 Jahre alt – das ist der offizielle Starnberger Christbaum, der am späten Mittwochvormittag auf dem Kirchplatz per Kran aufgestellt wurde. Er war von …
Hier schwebt Starnbergs Christbaum auf den Kirchplatz
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Was Starnberger schon immer über den B2-Tunnel in Starnberg wissen wollten, können sie bei zwei Info-Veranstaltung zum Großprojekt erfahren. 
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit

Kommentare