+
Symbolbild

Polizeibericht

16 Jahre alter Fiat Punto gestohlen

In Starnberg ist ein 16 Jahre alter Fiat Punto gestohlen worden. Das meldet die Polizeiinspektion - und gibt den Wert mit 100 Euro an.

Starnberg – Wer macht denn so was? In Starnberg haben Unbekannte einen 16 Jahre alten Fiat Punto gestohlen. Den Wert des Fahrzeuges gibt die Polizei mit 100 Euro an. Ein 25 Jahre alter Mann aus Starnberg zeigte den Diebstahl am Dienstagabend an. Demnach hat er den silbermetallicfarbenen Fiat am Montag gegen 21.50 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Straße geparkt. Als er am Dienstag gegen 9.05 Uhr zurückkam, war das Fahrzeug verschwunden. „Eine Absuche durch ihn beziehungsweise die Polizeistreifen verlief ergebnislos“, berichtet die Polizei. Ein anderer Parkplatz komme nach Aussagen des 25-Jährigen nicht in Frage. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Himmel schließt nach 70 Jahren
Ende eines Traditionsgeschäfts: Norbert und Nicole Himmel schließen ihren Tutzinger Laden und beenden damit eine 70-jährige Firmengeschichte. Die Himmels ziehen die …
Himmel schließt nach 70 Jahren
Junger Metzger übernimmt Traditionsgeschäft
Er ist neu im Gilchinger Altdorf: Alexander Siebenhütter hat die Metzgerei Jakob übernommen. Jetzt heißt sie „Zur Oberen Mühle“.
Junger Metzger übernimmt Traditionsgeschäft
Ehrung für Dunja Hayali
Journalistin Dunja Hayali erhält Lob für ihre antirassistische Haltung - und einen Preis der Evangelischen Akademie Tutzing.
Ehrung für Dunja Hayali
Großer Aufwand  für kleine  Elsbeere
Die seltene Elsbeere wird von Hand geerntet. Sie zählt zu den wertvollsten und seltensten Bäumen in Deutschland. 
Großer Aufwand  für kleine  Elsbeere

Kommentare