Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20
+
Symbolfoto.

Wegen Baustelle Westumfahrung

Änderungen bei den Buslinien 950 und 951

  • schließen

Die Arbeiten für die Westumfahrung gehen unvermindert weiter – deswegen kommt es zwischen 9. und 27. Oktober zu Änderungen im Busverkehr.

Starnberg – Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, können die MVV-Regionalbuslinien 950 und 951 in dieser Zeit die Verbindungsstraße zwischen Söcking und Perchting nicht befahren. Für beide Linien entfallen deswegen die Haltestellen „Bründlwiese“ und „Georg-Bader-Weg“. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Linie 902 zu nutzen.

Auf der Linie 950 entfällt zudem die Haltestelle „Perchting, Am Laichholz“. Fahrgäste nutzen bitte die Linie 951, auf der zusätzlich die Haltestellen „Söcking, Kreissparkasse“, „Hadorf“ und „Perchting, Am Laichholz“ bedient werden.

Auf beiden Linien kann es jeweils zu Verzögerungen von bis zu drei Minuten kommen. Die Bedarfshaltestelle für den Schülerverkehr „Andechser Straße 101“ (nur Ausstiegshaltestelle) kann im Zeitraum ebenfalls nicht angefahren werden. Alle Starnberger Schulen werden über die Änderung extra informiert.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Neo-Nazi zum Mahner
Felix Benneckenstein war ein überzeugter Neonazi. Ein Erlebnis änderte für ihn alles – er stieg aus. Aus „Flex“ wurde in der Szene ein Verräter. Der 31-Jährige erklärt …
Vom Neo-Nazi zum Mahner
Gute Nachrichten: S 6 und S 8 fahren wieder
Das Sturmtief ist weitergezogen, und in der Nacht hat die Bahn die defekten Oberleitungen repariert. Mehr in unserem Nachrichtenticker.
Gute Nachrichten: S 6 und S 8 fahren wieder
Gerammter Hyundai kippt um
Ein kurzer Augenblick der Unaufmerksamkeit  kann teuer werden. Das musste ein junger Gautinger erfahren.
Gerammter Hyundai kippt um
Nach dem Semesterist vor dem Semester
Die Volkshochschule Starnberger See präsentiert im neuen Programmheft Kurse für das Frühjahr und den Sommer.
Nach dem Semesterist vor dem Semester

Kommentare