+
Gegen Mauer und Fenster: Eine Autofahrer krachte am Samstag gegen ein Geschäft an der Ludwigstraße in Starnberg.

Fahrerin (73) verwechselt Gas- und Bremspedal

Auto im Schaufenster der ehemaligen Buchhandlung

Ein Auto ist am Samstagmorgen im Schaufenster der ehemaligen Buchhandlung Greiner an der Starnberger Ludwigstraße gelandet. Die 73 Jahre alte Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, der Schaden beträgt 9000 Euro.

Starnberg– Zum zweiten Mal in diesem Monat ist in der Starnberger Innenstadt ein Auto in ein Haus gekracht. Nach dem Fall an der Pfarrkirche St. Maria vor zwei Wochen war es diesmal die Ludwigstraße. Nach Angaben der Polizei wollte eine 73-Jährige am Samstag gegen 8.20 Uhr unweit der Kreuzung mit der Maximilianstraße in eine Parklücke einfahren, als sie Gas- und Bremspedal verwechselte. Der Wagen schoss geradeaus über den – zum Glück leeren – Gehweg in ein Schaufenster der früheren Buchhandlung Greiner, die derzeit leersteht. Der Sachschaden an Gebäudefassade und Pkw beträgt rund 9000 Euro. Die Autofahrerin erlitt leichte Abschürfungen am rechten Knie. Die Starnberger Feuerwehr musste die Unfallstelle räumen, nachdem die Einsatzkräfte zunächst die Fahrerin versorgt hatten, berichtet Kommandant Markus Grasl. Unter anderem nahm die Wehr die beschädigte Scheibe heraus und sicherte das Gebäude. Am Samstagabend hatte die Wehr am Bahnhofsplatz zudem eine Kühlmittelspur zu beseitigen.  ike

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächste Runde in Sachen Gänsedreck
Schaufeln und Besen, aber auch Schranken mit Flatterbändern: Das Landratsamt Starnberg hat auf die Bitten der Badegäste reagiert und sich für die Stege des Badegeländes …
Nächste Runde in Sachen Gänsedreck
Der Sicherheit gehorchend
Die verkehrslenkenden Maßnahmen im Zuge der Großbaustelle an der oberen Bahnhofstraße in Gauting hat Kritik ausgelöst. Die Gemeinde  relativiert die Vorwürfe.
Der Sicherheit gehorchend
Ehrenamtskarte: Verlosung von Filmpässen
Wer als Ehrenamtlicher zum Fünf-Seen-Filmfest im Landkreis Starnberg will, braucht nur eine Ehrenamtskarte - und ein bisschen Glück.
Ehrenamtskarte: Verlosung von Filmpässen
Petersbrunner Straße: Ab Montag ändert sich was
Der Ausbau der Petersbrunner Straße in Starnberg macht Fortschritte. Ab Montag wird die Baustelle auf das Teilstück zwischen Gautinger und Moosstraße ausgedehnt. Die …
Petersbrunner Straße: Ab Montag ändert sich was

Kommentare