+
Die betrunkene 13-Jährige waren in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Münchner Straße unterwegs.

An der Münchner Straße in Starnberg

Betrunkene 13-Jährige aufgegriffen

Mit beachtlichen Promillewerten waren in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei 13-jährige Jungs in Starnberg unterwegs. Woher die beiden den Alkohol hatten, ist noch unklar.

Mit 0,3 beziehungsweise fast 1,0 Promille waren zwei halbwüchsige Buben in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Münchner Straße unterwegs. Eine Starnberger Polizeistreife führte gerade eine Verkehrskontrolle durch, als die beiden Jungs an der Straße entlang gingen. Bei genauerem Hinsehen stellten die Polizisten fest, dass die Kinder deutlich alkoholisiert waren. 

Ein Alkotest ergab bei einem der 13-Jährigen einen Wert von 0,3 Promille, der andere kam auf fast 1,0 Promille. Die beiden in Starnberg und Berg wohnenden Jungs wurden daher mit zur Dienststelle genommen, wo sie von den verständigten Eltern abgeholt wurden. Das zuständige Jugendamt soll über den Vorfall informiert werden. Wo die beiden die alkoholischen Getränke her hatten, konnte bislang noch nicht herausgefunden werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Im Starnberger See ist ein Toter gefunden worden. Der noch unbekannte Mann muss mehrere Tage im See gelegen sein. Vermutlich war es ein Badeunfall.
Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Im Landkreis Starnberg werfen Müllwerker künftig schon einmal einen Blick in Biotonnen. Grund: Es ist zu viel Plastik darin.
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in Percha zerstört worden. Die Ursache ist unklar.
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...
Wegen des Hagelunwetters an Pfingsten fällt die Getreide- und Obsternte in Teilen des Landkreises äußerst dürftig aus. In nicht betroffenen Gebieten sind Landwirte und …
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...

Kommentare