Nach großem Hickhack im Vorfeld: Umstrittene Pegida-Demo in München abgesagt

Nach großem Hickhack im Vorfeld: Umstrittene Pegida-Demo in München abgesagt
+
Drei Tote in Haus in Starnberg

Sohn soll Eltern und sich selbst getötet haben

Drei Leichen in Starnberg entdeckt: Polizei vermutet tödliches Familiendrama

  • schließen

In einem Haus in Starnberg wurden am Sonntagabend drei Leichen entdeckt. Die Polizei vermutet ein tödliches Familiendrama.

  • Am Sonntag wurden in Starnberg drei Leichen entdeckt.
  • Es handelt sich um ein Ehepaar und den erwachsenen Sohn.
  • Die Ermittler der Polizei vermuten ein Familiendrama.

Starnberg - Im oberbayerischen Starnberg hat sich am frühen Sonntagabend (12. Januar 2020) offenbar ein Familiendrama ereignet. Gegen 17.30 Uhr entdeckte die Polizei in einem Haus im Norden der Stadt drei Leichen

Bei den Toten soll es sich um ein Ehepaar und den gemeinsamen erwachsenen Sohn handeln, der ebenfalls im aus gelebt haben soll. Die Ermittler gehen derzeit von einem Familiendrama aus. Es sei wahrscheinlich, dass der Sohn zunächst seine Eltern und dann sich selbst getötet hat.

Starnberg - Drei Leichen entdeckt - Familiendrama vermutet

Familiendrama in Starnberg: Hat Sohn seine Eltern und sich selbst getötet?

Die Spurensicherung war vor Ort. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei geleitet. Dass es sich um einen fremden Täter handelt, sei demnach sehr unwahrscheinlich. Es wurden keine Hinweise auf einen Einbruch gefunden. Ebenso wenig allerdings auch ein Abschiedsbrief. Die Feststellung des Motivs bei einem Familiendrama könnte deshalb schwierig werden.

Starnberg - Drei Leichen entdeckt - Familiendrama vermutet

Drei Leichen in Starnberg entdeckt: Polizei vermutet Familiendrama

Die Polizei hatte die Leichen nach Hinweisen von Angehörigen der Familie gefunden. Diese hatten vergeblich versucht, diese zu erreichen und schließlich die Polizei um Hilfe gebeten.

Starnberg - Drei Leichen entdeckt - Familiendrama vermutet

Weitere Angaben zu Tathergang und Todesursache machte die Polizei bislang nicht. Die Leichen sollen obduziert werden. Erst am Montagmittag will die Polizei mit näheren Informationen an die Öffentlichkeit gehen. 

Starnberg - Drei Leichen entdeckt - Familiendrama vermutet

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000.Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de/.

Alle Nachrichten aus dem Landkreis Starnberg finden Sie stets aktuell bei Merkur.de*.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Die Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking hat einen neuen Chef. Rainer Simon übernimmt das Kommando von Frank Schlösser. Der fuhr im Beiwagen einer alten M72 davon.
Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht
Die Geschwindigkeitsbegrenzung nachts auf der Hanfelder Straße steht auf der Kippe. Das Landratsamt hat die Stadt aufgefordert, die Beschilderung abzubauen. Das …
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht
Influenza: Arztpraxen sind voll
Allein in der Praxis einer Weßlinger Ärztin sind es am Tag bis zu 20 Patienten. Mit Verdacht auf Influenza. Weitere Schulen wurden indes jedoch nicht geschlossen.
Influenza: Arztpraxen sind voll
Tat macht fassungslos: Mann überfällt Frau - sie wollte nur freundlich sein
Die Freundlichkeit einer Seniorin hat ein Trickdieb in Starnberg schamlos ausgenutzt. Die Polizei fahndet nach dem Mann. 
Tat macht fassungslos: Mann überfällt Frau - sie wollte nur freundlich sein

Kommentare