+
Wegen Bauarbeiten an der Petersbrunner Straße kommt es im Starnberger Gewerbegebiet zu Einschränkungen in der Verkehrsführung.

Petersbrunner und Moosstraße betroffen

Sperrungen imStarnberger Gewerbegebiet

Auf eine geänderte Verkehrsführung müssen sich Autofahrer im Starnberger Gewerbegebiet einstellen. Betroffen sich die Petersbrunner und Moosstraße.

Starnberg - Wegen Bauarbeiten am Kanal muss die Verkehrsführung im Bereich Petersbrunner und Moosstraße im Starnberger Gewerbegebiet ab sofort und bis Ende der Ferien (bis 9. September) geändert werden. Wie Stadt und Landratsamt mitteilten, sind Arbeiten im Einmündungsbereich der Moos- in die Petersbrunner Straße nötig. Deswegen wird die Moosstraße zur Sackgasse (befahrbar von der Münchner Straße aus). 

Die bisherige Einbahnregelung auf der Petersbrunner Straße wird aufgehoben; die Betriebe und der Wertstoff sind aber nur noch über die Gautinger Straße erreichbar. Von der Münchner darf man nicht nach links auf die Moosstraße abbiegen, weswegen eine Umleitung über die Strandbadstraße ausgeschildert wird. Lkw-Fahrer müssen über Percha fahren, um auf die Moostraße zu gelangen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach Fest: Russische Plattform mit übler Hetze gegen Flüchtlinge
Entsetzen und Abscheu hat eine realitätsferne und diffamierende Darstellung im Internet über das „interkulturelle Fest“ der Gautinger Tafel in der Würmtalgemeinde …
Entsetzen nach Fest: Russische Plattform mit übler Hetze gegen Flüchtlinge
Bundeswehr sammelt mehr als 18 000 Euro
Zwei Wochen lang sammelten Soldaten und Zivilbeschäftigte der Bundeswehr im Landkreis Starnberg Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Das Ergebnis ist …
Bundeswehr sammelt mehr als 18 000 Euro
Schorn: Umweltschützer machen mobil
Grüne und Bund Naturschutz machen weiter gegen das geplante Gewerbegebiet in Schorn mobil. Nächste Woche gibt es eine Diskussionsveranstaltung dazu. Derweil gibt es im …
Schorn: Umweltschützer machen mobil
Ein Theaterstück vom Tutzinger Bauamtsleiter
Klaus Menzinger, Bauamtsleiter im Tutzinger Rathaus, hat ein Theaterstück geschrieben. Abgesegnet hat es ein Schauspieler der „Rosenheim Cops“ aus dem Landkreis. „Oh …
Ein Theaterstück vom Tutzinger Bauamtsleiter

Kommentare