+
Die Feuerwehrleute gingen mit Atemschutz auf Ursachensuche.

Starnberg

Feuerwehreinsatz in der Maximilianstraße

  • Sebastian Tauchnitz
    vonSebastian Tauchnitz
    schließen

Starnberg - Rauchalarm in der Maximilianstraße: Am Sonntag gegen 17 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert, weil in einem Keller in der Starnberger Maximilianstraße eine starke Rauchentwicklung festgestellt worden war.

Mit Atemschutzgeräten gingen die Kameraden auf Ursachensuche, fanden aber nach Angaben der Polizei den Auslöser nicht. Deswegen wurde nur gründlich durchgelüftet. Sachschaden sei nicht entstanden, so die Polizei am Montag.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare