Unfall

Motorrad gegen Pkw: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht neutrale Zeugen, die einen Unfall auf der Moosstraße in Starnberg beobachtet haben. Denn der genaue Unfallhergang ist bislang unklar.

Starnberg – Zwei verletzte Personen, ein Sachschaden von rund 7000 Euro und ein bislang ungeklärter Unfallhergang – jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Zusammenstoß am Montag gegen 17 Uhr auf der Moosstraße in Starnberg mitbekommen haben. Fest steht nach Angaben der Polizei, dass eine 23 Jahre alte Fiat-Fahrerin aus Weilheim auf Höhe der Hausnummer 18 wenden wollte und dazu in ein Grundstück nach links abbog. 

Zur gleichen Zeit wollte ein 28 Jahre alter Motorradfahrer aus Wolfratshausen den Fiat überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die komplette Fahrerseite des Fiat wurde beschädigt, das Fahrerfenster brach heraus. Auch das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Beide Fahrer kamen anschließend mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Starnberger Klinikum. Die Polizeiinspektion bittet nun neutrale Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (0 81 51) 36 40 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Topergebnis für Christina Kautzner bei der DM
Das kann man besten Gewissens als Riesenerfolg werten: Die 15-jährige Christina Kautzner aus Gilching klettert bei der Deutschen Meisterschaft der Erwachsenen im …
Topergebnis für Christina Kautzner bei der DM
Bereit für die große Geburtstagsparty
Die Feuerwehr Oberpfaffenhofen feiert Geburtstag. Und weil man schließlich „nur ein mal 125 Jahre alt wird“, wie Kommandant Christian Schlosser feststellt, haben die …
Bereit für die große Geburtstagsparty
Zwei Alkoholdelikte an einem Abend
Zweimal musste die Starnberger Polizei am Montagabend in Tutzing eingreifen – in beiden Fällen handelte es sich um ein Alkoholdelikt.
Zwei Alkoholdelikte an einem Abend
Musikalischer Geniestreich
70 Kinder und Jugendliche der Christian-Morgenstern-Volksschule Herrsching feierten mit dem Musiktheater „Eine Zeitreise um die Welt“ im gut besuchten Saal vom Haus der …
Musikalischer Geniestreich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.