Amtliche Wetter-Warnung für München und Umland! Starkregen und Gewitter drohen jetzt

Amtliche Wetter-Warnung für München und Umland! Starkregen und Gewitter drohen jetzt
Blaulicht Polizei
+
Symbolbild

Polizeibericht

Starnberg - Motorradfahrer (48) bei Sturz schwer verletzt

Weil er vermutlich zu schnell unterwegs war, stürzte am Samstag ein Motorradfahrer im Mühlthal. Er zog sich mehrer Rippenbrüche und Fraktur des linken Arms zu.

Starnberg - Zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer ist es am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße durchs Mühlthal gekommen. Gegen 13.40 Uhr befuhr nach Angaben der Starnberger Polizei ein 48 Jahre alter Mann aus München mit einem BMW-Motorrad die Straße in Richtung Starnberg. An der Mühlthalbrücke beim Forsthaus verlor er in einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und eines daraufhin eingeleiteten Bremsmanövers die Kontrolle über sein Krad und stürzte, ohne dass andere Verkehrsteilnehmer beteiligt waren. Die Maschine schleuderte anschließend gegen ein Verkehrszeichen. Der 48-Jährige erlitt durch den Sturz mehrere Rippenbrüche und eine Fraktur des linken Arms. Er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SARS-CoV-2: Drei neue Fälle am Freitag
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Am Freitag stieg die Zahl um drei weitere Fälle.
SARS-CoV-2: Drei neue Fälle am Freitag
Herausforderung zum 50. Jubiläum
Vor 50 Jahren gründeten Helga und Heinz Soyer in einem kleinen Garagenanbau in Planegg das Unternehmen Soyer Bolzenschweißtechnik. Das Jubiläum sollte heuer groß …
Herausforderung zum 50. Jubiläum
Amokfahrer, Kindergarten-Sperrung, Asyl-Quarantäne: Pöcking zwischen Aufregern und Unaufgeregtheit
Ein Amokfahrer, ein gesperrter Kindergarten und eine Asyl-Unterkunft unter Quarantäne: Pöcking hat für so manchen Aufreger gesorgt in den 100 Tagen seit den …
Amokfahrer, Kindergarten-Sperrung, Asyl-Quarantäne: Pöcking zwischen Aufregern und Unaufgeregtheit
Sperrung der Buchendorfer Straße wieder aufgehoben
Ab Freitag ist die Buchendorfer Straße in Gauting wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße war seit Montag zwischen den von der Buchendorfer Straße abzweigenden …
Sperrung der Buchendorfer Straße wieder aufgehoben

Kommentare