+
So war es im vergangenen Jahr.

Fasching

Perchalla startet in die 40. Saison

In zehn Tagen startet die Starnberger Faschingsgesellschaft mit der Inthronisation der Prinzenpaare in die 40. Saison – ein Jubiläum also. Deswegen gibt es einen Ball mehr, die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten.

Starnberg – Die Eckdaten der Jubiläumssaison sind beeindruckend: Insgesamt rund 100 Aktive sind für die Perchalla in Sachen Fasching unterwegs, darunter 15 Trainer und 56 Tänzer. Das Training läuft bereits seit April. „Eines versprechen wir Ihnen heute schon, die musikalische Wahl wird Sie begeistern und die anzusehenden Choreografien in den wunderbaren, maßgeschneiderten Kostümen ins Staunen bringen“, erklärt Perchalla-Sprecherin Ilona Denk in der Saisonvorschau. Die Kostüme hat wie schon seit rund 30 Jahren wieder Karolina Weiß geschneidert. Zusammen mit ihrem Lehrling hat sie mehr als 120 Kostüme in mehr als 750 Arbeitsstunden fertiggestellt, wofür 380 Meter Stoff, 20 000 Meter Garn und 740 Druckknöpfe verarbeitet wurden. Zum Jubiläum sind die Kostüme besonders sehenswert.

Insgesamt acht Veranstaltungen organisiert die Perchalla selbst im Fasching, der heuer nur bis zum 13. Februar dauert. Auftakt ist traditionell der Inthronisationsball am Samstag, 11. November, ab 19.30 Uhr in der Starnberger Schlossberghalle – dann werden sowohl das Kinder- als auch das große Prinzenpaar der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Samstag, 2. Dezember, feiert die Perchalla das 40-Jährige mit einem Jubiläumsball. Danach ist erstmal Weihnachtspause.

Der eigentliche Fasching startet am 20. Januar, 11 Uhr, mit dem oberbayerischen Prinzenpaartreffen in Starnberg. Die Kinderbälle finden am 21. Januar und 4. Februar statt, der Weiberfasching am 8. Februar und die zehnte Garderevue am 12. Februar. Kehraus ist dann am 13. Februar. Dazwischen zeigen die Garden und die beiden Prinzenpaare bei vielen anderen Terminen ihr Programm.

Für alle Veranstaltungen außer dem Kehraus sind Kartenbestellungen möglich. Wer sich einen Platz sichern will, wendet sich per E-Mail an Kartenbestellung@perchalla.de oder an 0152/06415972. Auch für die Inthronisation sind noch Karten für 22 Euro erhältlich. Fürs leibliche Wohl sorgt die Familie Scholler.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen im Internet unter www.perchalla.de.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand rechtzeitig „gehört“
Einem Rauchmelder hat eine Pöckingerin zu verdanken, dass sie das Feuer in ihrem Keller frühzeitig entdeckte. 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Kellerbrand rechtzeitig „gehört“
Feuriger Abend für 30 Ehrenamtliche
Ein Feuer in einer kleinen Sauna hat am Mittwochabend zu einem Feuerwehreinsatz in Berg geführt - einige Schritte vom Gerätehaus entfernt.
Feuriger Abend für 30 Ehrenamtliche
Erneuter Raub-Alarm: Polizei sucht Zeugen
Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls auf einen Getränkemarkt an der Starnberger Straße in Gauting. Eine sofort eingeleitete Fahndung am Dienstagabend, bei der …
Erneuter Raub-Alarm: Polizei sucht Zeugen
Afghanische Familien sind sich nicht grün
Die Polizei ermittelt gegen Mitglieder zweier afghanischer Familien. Es geht unter anderem um Beleidigung und Körperverletzung.
Afghanische Familien sind sich nicht grün

Kommentare