Leitungsbau

Rheinlandstraße wird dicht gemacht

Starnberg – Rund um Feuerwehrhaus und Gymnasium werden ab heute, Montag, Wasserleitungen verlegt. Das hat Folgen für den Verkehr und führt in den nächsten Wochen zu Vollsperrungen.

Die Arbeiten beginnen nach Mitteilung der Stadt im Teilstück der Ferdinand-Maria-Straße zwischen Münchner und Rheinlandstraße – also vor der Brunnangerhalle. Die Straße muss halbseitig gesperrt werden, es gilt eine Einbahnregelung Richtung Norden. Einfahren auf die Münchner Straße ist damit für etwa drei Wochen nicht möglich.

Danach, also etwa ab 18. Juli, gehen die Bauarbeiten auf der Rheinlandstraße vor dem Gymnasium weiter. Für etwa eine Woche bleibt dies für den Verkehr folgenlos, denn die Straße bleibt wie bisher als Einbahnstraße Richtung Ferdinand-Maria-Straße befahrbar. Ab 25. Juli, so die Mitteilung aus dem Rathaus, wird die Rheinlandstraße dann komplett gesperrt. Zumindest wegen des Leitungsbaus wird das bis 8. August so bleiben. In den Sommerferien will die Stadt den Radweg ausbauen, weswegen mit weiteren Sperrungen zu rechnen ist. Weit kommen Autofahrer sowieso nicht: Ab 8. August lässt das städtische Wasserwerk neue Leitungen in der Rheinlandstraße zwischen Feuerwehrhaus und Post verlegen. Das führt zu einer Vollsperrung. Von der Hanfelder Straße bis zum Parkplatz der Post ist die Einfahrt möglich. Auch diese Sperrung wird voraussichtlich mehrere Wochen andauern.  ike

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Die Buchendorfer Feuerwehrler sind zufrieden: Mit ihrer Nachwuchsarbeit und dass sie zwei neue Fahrzeuge bekommen.
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit
Wer heuer zünftig in den Mai feiern will mit Maibaumaufstellen, Tanz um den Baum und allem was dazu gehört, hat zwischen Starnberger und Ammersee eine vergleichsweise …
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit

Kommentare