Polizeibericht

Spiegelstreifer beim Abbiegen - Polizei sucht MAN-Fahrer

Ein Fehler beim Abbiegen mit anschließender Unfallflucht ereignete sich am Freitag gegen 10.15 Uhr auf der Hanfelder Straße.

Starnberg - Wie die Polizei gestern berichtete, stand eine 31 Jahre alte Frau aus Rheinbach mit ihrem Audi kurz vor dem Tutzinger-Hof- Platz auf der linken Abbiegespur, neben ihr wartete ein MAN-Lkw. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren beide Fahrzeuge los. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen dem Laster und dem rechten Außenspiegel des Audis. Es folgte zwar noch ein Gespräch zwischen beiden Beteiligten, der Lkw-Fahrer weigerte sich Polizeiangaben zufolge dabei aber, seine Personalien anzugeben, und fuhr weiter. Am Audi entstand ein Schaden von etwa 800 Euro. Das Kennzeichen des MAN ist zwar bekannt, die Polizei sucht aber noch Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon (0 81 51) 36 40.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann ohne Fahrkarte attackiert Busfahrer
Die Herrschinger Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der einen Busfahrer attackiert hat. Der Grund: die Fahrkarte.
Mann ohne Fahrkarte attackiert Busfahrer
Polizisten tragen Kundin aus Starnberger Bankfiliale: Aufruhr im Geldhaus
Polizisten mussten in einer Starnberger Bankfiliale einschreiten, weil eine Kundin nicht gehen wollte. Der Fall landete vor dem Amtsgericht.
Polizisten tragen Kundin aus Starnberger Bankfiliale: Aufruhr im Geldhaus
Deswegen steht dieses Schild bei Starnberg
„Warum?“ Diese Frage steht auf einem Schild bei Leutstetten. Aufgestellt hat es Landwirt Max Stürzer mit seiner Frau Sara - aus gutem Grund. 
Deswegen steht dieses Schild bei Starnberg
Schreiner, Landwirt und Philosoph
In Buch betreiben noch drei aktive Bauern ihren Hof. Milchkühe hat unterdessen nur noch Martin Riech: Schreiner und Landwirt – und einer, der immer sagt, was er denkt …
Schreiner, Landwirt und Philosoph

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.