Zeugenaufruf

Unbekannter rammt Pkw

Starnberg – Wieder eine Unfallflucht in der Innenstadt: Am Mittwoch zwischen 8 und 13.30 Uhr wurde ein an der Possenhofener Straße abgestellter Wagen angefahren, der Verursacher machte sich aus dem Staub.

Der bisher unbekannte Autofahrer war nach Angaben der Starnberger Polizei aus Richtung Possenhofen kommend in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, als er einen ordnungsgemäß geparkten Wagen, der kurz vor der Einmündung der Dinardstraße abgestellt war, rammte. Der graue VW sei vorne links am Kotflügel und Radkasten beschädigt worden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: (0 81 51) 36 40 entgegen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Die Fachoberschule (FOS) kommt doch nach Starnberg: Der Stadtrat beschloss am Montagabend den Verkauf des ehemaligen Bauhofs an den Landkreis. Es gibt aber noch eine …
Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Das Internet eröffnet Betrügern so manche Möglichkeit. Für eine 24-Jährige, die zur Tatzeit in Gilching wohnte, endeten die Machenschaften jetzt vor dem Starnberger …
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Die Polizei hat in Gilching eine Autofahrerin (44) aus dem Verkehr gezogen, die ohne Führerschein mit einem Porsche unterwegs war.
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See
Elisabeth Rösel ist Wettkämpferin. Früher trat sie mit der deutschen Nationalmannschaft für Rhythmische Sportgymnastik bei Weltmeisterschaften an. Heute macht sie …
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See

Kommentare