+
Umstritten: der geplante Neubau an der Hauptstraße in Starnberg.

Starnberger Bauausschuss

Umstrittener Neubau wieder Thema

Eine lange Tagesordnung hat der Starnberger Bauausschuss am Donnerstag vor sich - mit vielen interessanten Punkten. Unter anderem geht es wieder um einen strittigen Neubau an der Hauptstraße.

Starnberg - Intensiv werden sich die Mitglieder des Bauausschusses des Starnberger Stadtrates am kommenden Donnerstag, 22. Februar, mit der Hauptstraße befassen. Um 16.30 Uhr treffen sie sich an der Hausnummer 12 neben der Stadtbücherei, um sich die Lage dort wegen des geplanten und bisher sehr umstrittenen Neubaues anzusehen. Dabei wird es auch um die Gestaltung künftiger Bauten an der Hauptstraße gehen. 

Ab 17.30 Uhr im kleinen Saal der Schlossberghalle geht es dann nochmals um den Neubauplan für die Nummer 12. Weitere Themen sind Bebauungsplanänderungen, unter anderem für eine ehemalige Tierklinik in Söcking oder Gebäude an der Berger Straße. In Vorbereitung des Kiosk-Baus im Bürgerpark soll der Bebauungsplan geändert werden – Besucherparkplätze sollen dort ausnahmsweise nicht vorgeschrieben werden. Der Landkreis betreibt eine Änderung des Bebauungsplanes fürs Gewerbegebiet, da auf der Fläche Seilerweg 14 zwar die Fachoberschule (FOS) gebaut werden soll, dies derzeit aber gar nicht erlaubt wäre. Der Ausschuss wird sich zudem mit weiteren Sanierungsarbeiten im Gymnasium beschäftigen und mit einem BLS-Antrag für einen Bus- und Übungsplatz am Betriebshof.

Die Sitzung ist öffentlich. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die zweite Familie feiert Einjähriges
Seit einem Jahr ist der Q-Stall in Pöcking wieder eine Anlaufstelle für Jugendliche. Mittlerweile wird das Angebot so gut genutzt, dass sich Leiterin Enca Pérez für eine …
Die zweite Familie feiert Einjähriges
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße durchs Mühltal sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Drei Verletzte bei Wohnhausbrand - über 100 Retter im Einsatz
Bei einem Wohnhausbrand sind am Freitagabend in Pöcking zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.
Drei Verletzte bei Wohnhausbrand - über 100 Retter im Einsatz
Die bayerische Küche bleibt
Huy Viet Nguyen und seine Frau Thuy Chi Pham eröffnen an diesem Samstag den Gasthof zur Post in Inning. 
Die bayerische Küche bleibt

Kommentare