+
Stets gut besucht: die Starnberger Bürgerversammlung.

Am Donnerstagabend

Bürgerversammlung in der Schlossberghalle

Was ist in Starnberg vorangegangen im vergangenen Jahr? Darüber legt Bürgermeisterin Eva John am Donnerstag bei der Bürgerversammlung Rechenschaft ab - und eine Diskussion ist erwünscht.

Starnberg - Der Bericht der Bürgermeisterin und eine Diskussion über die Lage der Stadt stehen im Mittelpunkt der Bürgerversammlung der Stadt Starnberg am morgigen Donnerstag, 16. November, ab 19 Uhr in der Schlossberghalle. „Fragen und Anregungen sind jederzeit willkommen“, steht auf der Einladung. Für Hörgeschädigte steht laut Rathaus eine Induktionsanlage zur Verfügung. 

Das Rathaus hat außerhalb der regulären Öffnungszeiten bis 19 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Million Kilometer und viele Ideen
Starnberg war einst eine der ersten Gemeinden, die sich am Stadtradeln beteiligten. Am Sonntag gibt‘s zum Jubiläum ein Bambusrad zu gewinnen. 
Eine Million Kilometer und viele Ideen
„Danke für die schöne Zeit“
Die Schüler der Mittelschule Gilching haben ihren Quali und die Mittlere Reife gefeiert. Für die meisten ist die Schulzeit noch nicht zu Ende. 
„Danke für die schöne Zeit“
Immer höflich und mit Lächeln im Gesicht
Jubel an der Gautinger Realschule: 159 Absolventen haben die Mittlere-Reife-Prüfung bestanden. 24 sogar mit einem Einserschnitt. Am Freitag überreichte Direktor Manfred …
Immer höflich und mit Lächeln im Gesicht
News-Ticker zum Spatenstich für B2-Tunnel: Pfeifkonzert für die Minister - Appelle zur Versöhnung
Nach Jahrzehnten der intensiven Diskussion soll er nun Realität werden: Der B2-Tunnel in Starnberg. Fotos und Impressionen vom Festakt und der Demo finden Sie hier im …
News-Ticker zum Spatenstich für B2-Tunnel: Pfeifkonzert für die Minister - Appelle zur Versöhnung

Kommentare