+
Stets gut besucht: die Starnberger Bürgerversammlung.

Am Donnerstagabend

Bürgerversammlung in der Schlossberghalle

Was ist in Starnberg vorangegangen im vergangenen Jahr? Darüber legt Bürgermeisterin Eva John am Donnerstag bei der Bürgerversammlung Rechenschaft ab - und eine Diskussion ist erwünscht.

Starnberg - Der Bericht der Bürgermeisterin und eine Diskussion über die Lage der Stadt stehen im Mittelpunkt der Bürgerversammlung der Stadt Starnberg am morgigen Donnerstag, 16. November, ab 19 Uhr in der Schlossberghalle. „Fragen und Anregungen sind jederzeit willkommen“, steht auf der Einladung. Für Hörgeschädigte steht laut Rathaus eine Induktionsanlage zur Verfügung. 

Das Rathaus hat außerhalb der regulären Öffnungszeiten bis 19 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S 6 und S 8: Sperrungen bis Freitagmittag
Das Wetter meint es nicht gut mit dem Landkreis Starnberg: Sturmtief „Friederike“ trifft den Kreis zwar nicht mit voller Wucht, legte aber so schon beide S-Bahn-Strecken …
S 6 und S 8: Sperrungen bis Freitagmittag
Gerammter Hyundai kippt um
Ein kurzer Augenblick der Unaufmerksamkeit  kann teuer werden. Das musste ein junger Gautinger erfahren.
Gerammter Hyundai kippt um
Nach dem Semesterist vor dem Semester
Die Volkshochschule Starnberger See präsentiert im neuen Programmheft Kurse für das Frühjahr und den Sommer.
Nach dem Semesterist vor dem Semester
300 000 Euro mehr für die Musikschule
Sowohl Architekt als auch Gemeinde Gilching hatten bei der Musikschule die Rechnung wohl ohne das Kreisbauamt gemacht.
300 000 Euro mehr für die Musikschule

Kommentare