+
Stets gut besucht: die Starnberger Bürgerversammlung.

Am Donnerstagabend

Bürgerversammlung in der Schlossberghalle

Was ist in Starnberg vorangegangen im vergangenen Jahr? Darüber legt Bürgermeisterin Eva John am Donnerstag bei der Bürgerversammlung Rechenschaft ab - und eine Diskussion ist erwünscht.

Starnberg - Der Bericht der Bürgermeisterin und eine Diskussion über die Lage der Stadt stehen im Mittelpunkt der Bürgerversammlung der Stadt Starnberg am morgigen Donnerstag, 16. November, ab 19 Uhr in der Schlossberghalle. „Fragen und Anregungen sind jederzeit willkommen“, steht auf der Einladung. Für Hörgeschädigte steht laut Rathaus eine Induktionsanlage zur Verfügung. 

Das Rathaus hat außerhalb der regulären Öffnungszeiten bis 19 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Euro-Fanfare in den Frühling
Die Blaskapelle Erling-Andechs hat im Florianstadl ihr Frühjahrskonzert gegeben. Unter den Zuhörern waren auch zahlreiche Ehrengäste.
Mit Euro-Fanfare in den Frühling
Starnbergerin am Pasinger Bahnhof brutal ausgeraubt - Täter auf der Flucht
Eine junge Frau aus Starnberg ist am Montag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Als zwei Männer sie am Bahnhof ansprachen, ahnte sie noch nichts von dem, was dann …
Starnbergerin am Pasinger Bahnhof brutal ausgeraubt - Täter auf der Flucht
Geldbeutel nach 18 Jahren wieder aufgetaucht
Vor 18 Jahren war einer jungen Starnbergerin der Geldbeutel bei einer Bootsfahrt auf dem Starnberger See ins Wasser gefallen. Jetzt tauchte er wieder auf.  
Geldbeutel nach 18 Jahren wieder aufgetaucht
Von Rad gestürzt: 14-Jährige mit dem Heli in die Klinik
In dem Berger Ortsteil Kempfenhausen hat sich am Dienstagmorgen ein schlimmer Unfall ereignet. Dabei verletzte sich eine 14 Jahre alte Schülerin. Ein …
Von Rad gestürzt: 14-Jährige mit dem Heli in die Klinik

Kommentare