+
Suchhund im Einsatz: Bei Percha wurde der BMW des Vermissten gefunden.

Am Starnberger See

DLRG-Hunde finden Vermissten lebend

Percha/Starnberg - Mit Hunden und einem Hubschrauber suchte die Polizei in Starnberg nach dem seit Mittwoch vermissten Mann aus Percha. Ab späten Nachmittag fanden DLRG-Helfer den Mann lebend im Moos.

Seit Mittwochvormittag wurde ein 66-jähriger Mann aus Percha vermisst. Am Freitag wurde das Fahrzeug des Mannes am Ortsrand von Percha nahe des Sportplatzes gefunden. Dort suchten Rettungshunde die Umgebung nach dem Vermissten ab. Ein Hubschrauber flog langsam und im Tiefflug den wahrscheinlichen Weg des Perchaers am Mittwoch ab - das Ziel war bekannt.  

Am frühen Abend kam dann die erlösende Nachricht: Suchtrupps der DLRG-Rettungshundestaffel fanden den Mann lebend, wenn auch etwas geschwächt im Leutstettener Moos. "Gefunden wurde der Vermisste von einem unserer Flächensuchhundeteams, bestehend aus Rettungshund Salü, Rettungshundeführerin Dr. Trixi Hollwich und den Suchgruppenhelfern Angelika Herr und Sophie Daberkow", erklärte DLRG-Sprecher Walter Kohlenz. 

Der 66-Jährige wurde untersucht und konnte dann zu seiner Familie zurück. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pkw brennt in Gautinger Tiefgarage
Großeinsatz an der Schulstraße: In der Tiefgarage eines Gautinger Wohnhauses ist ein Pkw in Brand geraten.
Pkw brennt in Gautinger Tiefgarage
Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Auffahrunfall mit Folgen: Ein Leichtverletzter, hoher Schaden und ein Feuerwehreinsatz waren die Folge einer kurzen Unachtsamkeit, die bei Stegen zu einem Unfall führte. 
Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Staatsanwalt: Kein Verdacht gegen John
Der Verkauf des Löschweihers in Wangen war zwar nicht korrekt, doch sehen weder Rechtsaufsicht noch Staatsanwaltschaft einen Grund, das Verhalten von Starnbergs …
Staatsanwalt: Kein Verdacht gegen John
Neubauprojekt in Hechendorf scheidet die Geister
Über die Optik eines neuen Gebäudekomplexes an der Inninger Straße in Hechendorf gehen die Meinungen auseinander. Doch über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht …
Neubauprojekt in Hechendorf scheidet die Geister

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare