+
Am Wochenende wird es nass. Zumindest am Samstag soll es regen und gewittern. 

Regen und Gewitter

Seefest, Wörthseeschwimmen und Kerzennacht abgesagt

Zu früh gefreut: Aus dem Seefest in Steinebach wird am Wochenende wegen des schlechten Wetters nichts. Das gilt auch für die Nacht der 903 Kerzen in Feldafing. Und das Wörthseeschwimmen. 

Landkreis - Es wird kalt und regnerisch. Aus diesem Grund haben einige Organisatoren im Landkreis schon die Reißleine gezogen: Das Seefest des Trachtenvereins d‘Donarbichler am Samstag, 13. Juli, wird auf Freitag, 19.Juli, verschoben. Los geht‘s um 18 Uhr. Verschoben wird auch die Nacht der 903 Kerzen in Feldafing. Ausweichtermin für diese Veranstaltung ist Samstag, 3. August. 

Keinen Alternativtermin gibt es für das traditionelle Wörthseeschwimmen des Rotary-Clubs in Wörthsee. „Aus organisatorischen Gründen können wir das auch nicht zusammen mit dem Seefest der Donarbichleram Freitag stattfinden lassen“, bedauert Rotary-Pressesprecher Christoph Breit. Die traditionelle Veranstaltung des Clubs fällt damit zum zweiten Mal ins Wasser. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Im Starnberger See ist ein Toter gefunden worden. Der noch unbekannte Mann muss mehrere Tage im See gelegen sein. Vermutlich war es ein Badeunfall.
Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Im Landkreis Starnberg werfen Müllwerker künftig schon einmal einen Blick in Biotonnen. Grund: Es ist zu viel Plastik darin.
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in Percha zerstört worden. Die Ursache ist unklar.
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...
Wegen des Hagelunwetters an Pfingsten fällt die Getreide- und Obsternte in Teilen des Landkreises äußerst dürftig aus. In nicht betroffenen Gebieten sind Landwirte und …
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...

Kommentare