Wetter zu Ostern

Stürmischer Ostersonntag im Fünfseenland

Die Eiersuche wird stürmisch: Wetterdienste warnen für Ostersonntag vor Böen bis Windstärke 9 im Fünfseenland. Zudem regnet es den halben Tag.

Starnberg - Für Ostern hätte man sich ein anderes Wetter gewünscht: Für Ostersonntag sind fürs Fünfseenland und ganz Oberbayern Sturmböen bis Windstärke 9 vorhergesagt. Der DWD warnt zwischen 10 und 18 Uhr: „Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf.“ Der Wetterdienst Meteomedia (unwetterzentrale.de) warnt vor Windstärke 9 in Schauernähe. Von denen wird es reichlich geben, zumindest bis Mittag. Dazu bleibt es bei 6 Grad eher kühl.

Für alle Seen im Landkreis Starnberg wurde die Sturmwarnung ausgelöst - am ersten Tag des Jahres, denn die Sturmwarnung wird nur zwischen 1. April und 31. Oktober eingeschaltet. 

Rubriklistenbild: © Andrea Jaksch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tat macht fassungslos: Mann überfällt Frau - sie wollte nur freundlich sein
Die Freundlichkeit einer Seniorin hat ein Trickdieb in Starnberg schamlos ausgenutzt. Die Polizei fahndet nach dem Mann. 
Tat macht fassungslos: Mann überfällt Frau - sie wollte nur freundlich sein
Mückenbekämpfung spaltet Ratsrunde
Lebhafte Diskussion über Mückenbekämpfung im Inninger Gemeinderat. Die Entscheidung blieb aber aus.
Mückenbekämpfung spaltet Ratsrunde
Ortsbild, Zusammenhalt, Kirchplatz
Eine neue Liste tritt in Feldafing bei der Gemeinderatswahl an. Die Unabhängigen Demokratischen Wähler Feldafing (UDW) versammelten sich an einem Ort, der in der …
Ortsbild, Zusammenhalt, Kirchplatz
Tutzinger Liste will genossenschaftlich bauen
Jetzt sind alle Listen für die Kommunalwahl in Tutzing  komplett: Die Gruppierung Tutzinger Liste hat ihre Kandidaten für 15. März  präsentiert. 
Tutzinger Liste will genossenschaftlich bauen

Kommentare