Wetter zu Ostern

Stürmischer Ostersonntag im Fünfseenland

Die Eiersuche wird stürmisch: Wetterdienste warnen für Ostersonntag vor Böen bis Windstärke 9 im Fünfseenland. Zudem regnet es den halben Tag.

Starnberg - Für Ostern hätte man sich ein anderes Wetter gewünscht: Für Ostersonntag sind fürs Fünfseenland und ganz Oberbayern Sturmböen bis Windstärke 9 vorhergesagt. Der DWD warnt zwischen 10 und 18 Uhr: „Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf.“ Der Wetterdienst Meteomedia (unwetterzentrale.de) warnt vor Windstärke 9 in Schauernähe. Von denen wird es reichlich geben, zumindest bis Mittag. Dazu bleibt es bei 6 Grad eher kühl.

Für alle Seen im Landkreis Starnberg wurde die Sturmwarnung ausgelöst - am ersten Tag des Jahres, denn die Sturmwarnung wird nur zwischen 1. April und 31. Oktober eingeschaltet. 

Rubriklistenbild: © Andrea Jaksch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der leise Netzwerker und Pionier
Professor Gerd Hirzinger ist Pionier und Netzwerker in Sachen Robotik. Bis heute führt an ihm kein Weg vorbei, wenn es um die neueste Forschung geht. 
Der leise Netzwerker und Pionier
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße durchs Mühltal sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Auch der Liga-Krösus ist schlagbar
Noch nie konnten die Bundesliga-Volleyballer des TSV Herrsching den VfB Friedrichshafen schlagen. Am Samstag soll es erstmals soweit sein.
Auch der Liga-Krösus ist schlagbar
Die zweite Familie feiert Einjähriges
Seit einem Jahr ist der Q-Stall in Pöcking wieder eine Anlaufstelle für Jugendliche. Mittlerweile wird das Angebot so gut genutzt, dass sich Leiterin Enca Pérez für eine …
Die zweite Familie feiert Einjähriges

Kommentare