Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Am Bahnhof Nord

Täter in Rage? Reifen regelrecht zerfetzt

Wie wütend war der Täter? Ein Auto ist in Starnberg zerkratzt worden, die Reifen wurden regelrecht zerfetzt.

Starnberg - Ein unbekannter Täter hat in den vergangenen zehn Tagen an einem im Parkdeck am Bahnhof Nord in Starnberg abgestellten grünen Suzuki alle vier Reifen aufgeschlitzt – und nicht nur ein bisschen. Die Schnitte waren bis zu 20 Zentimeter lang, meldete die Polizei am Montag. 

Zudem war der seit Ende August dort abgestellte Wagen eines Tutzingers (36) rundherum verkratzt – die Polizei vermutet, das der Täter eine Beziehung zum Opfer hat. Der Schaden wird mit mindestens 2000 Euro angegeben. Hinweise auf den Täter und sein Motiv gibt es nicht. Zeugen melden sich unter (0 81 51) 36 40

Rubriklistenbild: © Bretting

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreis lässt Stadt auflaufen
Die Expresslinie X900 sollte Buchenau und Starnberg ab Dezember mit weiteren Bussen verbinden. Daraus wird nichts, beziehugnsweise nur bis Gilching, denn  Starnberg …
Kreis lässt Stadt auflaufen
Perger-Hof in Breitbrunn ist verkauft
Der Perger-Hof in Breitbrunn ist verkauft worden – wahrscheinlich für knapp zwei Millionen Euro. Von einem höheren Preis war man abgerückt.
Perger-Hof in Breitbrunn ist verkauft
Mit dem Radl Richtung Fortschritt
Das vom Breitbrunner Verein Promoting Africa in Kenia errichtete Skill Centre nimmt Fahrt auf - und dies im Wortsinn. Gerade kamen zwei Fachleute zurück, die für den …
Mit dem Radl Richtung Fortschritt
Röchnerknoten und sieben Brücken
Anwohner der Landsberger Straße befürchten Chaos währen des Baus der Gilchinger Westumgehung. 
Röchnerknoten und sieben Brücken

Kommentare