+
Auch im vergangenen Jahr war die Redoute ein Höhepunkt im Starnberger Fasching.

Fasching

Tanzprobe für die Redoute

Der Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg lädt am heutigen Mittwoch zum Vereinsabend. Ab 20 Uhr proben die Akteure im Vereinsheim, Hans-Zellner-Weg 10, für die Redoute-Vorführung 2018.

Die Redoute ist im Starnberger Fasching eine feste Institution. Sie findet am Samstag, 27. Januar, ab 20 Uhr in der Schlossberghalle statt. Heuer sollen unter dem Titel „Kostümball anno dazumal“ bekannte Melodien vom Galopp über den Wiener Walzer bis hin zur Rumba gespielt werden. „Trachten und historische Kostüme sind erwünscht“, teilen die Veranstalter mit. Karten gibt es zu 24 und 16 Euro (ermäßigt für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung) unter Tel. (0 81 51) 77 21 36.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach knapp 18 Jahren: Papeterie schließt
Zum Ende des Jahres gibt Maja Riemann nach 17 Jahren ihre Papeterie in der Starnberger Maximilianstraße auf. 
Nach knapp 18 Jahren: Papeterie schließt
Kirchenvorstand ins Amt eingeführt
In diesen wurde der neue Kirchenvorstand eingeführt. Neuigkeiten gibt es außerdem beim Logo der Kirchengemeinde. 
Kirchenvorstand ins Amt eingeführt
Papierkorb in Wohnung fängt Feuer
Mit einer glimmende Zigarette hat ein Gilchinger  einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Sache ging gut aus. 
Papierkorb in Wohnung fängt Feuer
Würdigung jahrelangen Engagements
Landrat Karl Roth würdigte drei Ehrenamtliche aus dem Landkreis Starnberg am Mittwochabend für Ihr  Engagement.
Würdigung jahrelangen Engagements

Kommentare