+
Das Fahrzeug ging kurz vor dem Ortseingang in Maising in Flammen auf. 

Feuerwehren im Einsatz

Technischer Defekt: Auto geht plötzlich in Flammen auf

  • schließen

Maising - Früher Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren Maising und Perchting. Ein Auto brannte lichterloh. Der Fahrer konnte gerade noch anhalten und flüchten. 

Gegen 6 Uhr am Freitagmorgen kam es durch einen technischen Defekt bei einem PKW zu einem schweren Fahrzeugbrand. Der Fahrer konnte den Wagen noch rechtzeitig kurz vor dem Ortseingang in Maising anhalten und abstellen, bevor er komplett in Flammen aufging. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Maising und Perchting waren relativ schnell vor Ort, konnten aber nur noch das Auto löschen, das bereits komplett ausgebrannt war. Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöcking waren im Einsatz, da diese über eine spezielle Wärmebildkamera verfügen. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

Auto brennt bei Maising: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kammmolch fehlt der Tunnelblick
Ob die Weßlinger Umfahrung die erhoffte Entlastung für die Hauptstraße bringt, muss sich noch zeigen. Für Naturschützer ist aber jetzt schon klar: Die für viel Geld …
Kammmolch fehlt der Tunnelblick
Grauer Geselle gelitten wie gefürchtet
Ob sich der Wolf, der am Starnberger See in Münsing vier Schafe gerissen hat, im Landkreis aufhält, weiß keiner. Ein Thema ist er unter Jägern, Naturschützern, Bauern …
Grauer Geselle gelitten wie gefürchtet
Klein, aber oft nicht fein genug
Beim Wort „Starnberger See“ denken die meisten außerhalb des Landkreises an Luxus, Genuss und Prominente. Sucht man aber nach einer luxuriösen Herberge, ist die Auswahl …
Klein, aber oft nicht fein genug
Bei diesen Berufen werden die Augen groß
In einem viertägigen Osterworkshop lernen Kinder, wie ein Harfenbauer oder Lederschneider arbeitet. Die Schüler haben viele Fragen – so manche Antwort der Experten …
Bei diesen Berufen werden die Augen groß

Kommentare