+
Das Fahrzeug ging kurz vor dem Ortseingang in Maising in Flammen auf. 

Feuerwehren im Einsatz

Technischer Defekt: Auto geht plötzlich in Flammen auf

  • schließen

Maising - Früher Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren Maising und Perchting. Ein Auto brannte lichterloh. Der Fahrer konnte gerade noch anhalten und flüchten. 

Gegen 6 Uhr am Freitagmorgen kam es durch einen technischen Defekt bei einem PKW zu einem schweren Fahrzeugbrand. Der Fahrer konnte den Wagen noch rechtzeitig kurz vor dem Ortseingang in Maising anhalten und abstellen, bevor er komplett in Flammen aufging. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Maising und Perchting waren relativ schnell vor Ort, konnten aber nur noch das Auto löschen, das bereits komplett ausgebrannt war. Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöcking waren im Einsatz, da diese über eine spezielle Wärmebildkamera verfügen. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

Auto brennt bei Maising: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hans im Glück“ in den Startlöchern
Starnberg - In Starnbergs gastronomischer Gerüchteküche brodelt es in vielen Töpfen. Die positiven Nachrichten: Beim früheren „Al Torchio“ wird umgebaut. „Hans im Glück“ …
„Hans im Glück“ in den Startlöchern
Seefelder Retter packen kräftig an
Seefeld  - Die neue Wasserwachtstation am Pilsensee soll im Mai bezogen werden. Das sollte klappen, weil die ehrenamtlichen Helfer kräftig mit anpacken.
Seefelder Retter packen kräftig an
Kalt, aber nicht kalt genug
Starnberg - Der Starnberger See friert langsam zu. Ganz wird er es wohl nicht schaffen, davon sind die meisten Experten überzeugt – am Wochenende soll es wärmer werden. …
Kalt, aber nicht kalt genug
Gasthof Schauer wird zum Politikum
Possenhofen - Es sind ohne Zweifel ortsbildprägende Gebäude in Possenhofen – der ehemalige Gasthof Schauer und das benachbarte Pensionsgebäude. Seit längerem in Besitz …
Gasthof Schauer wird zum Politikum

Kommentare