+
So könnte es ausgesehen haben: Ein Toaster in Flammen.

Technischer Defekt

Toaster in Flammen

Percha - Der Brand an einem Toaster ging am Samstag glimpflich aus.

Ein technischer Defekt führte am Samstag gegen 21.45 Uhr zum Brand eines Toasters in der Wohnung einer 37-Jährigen in Percha. Einem ebenfalls anwesenden Bekannten, einem 35-jährigen Münchner, gelang es, das Gerät auf den Balkon zu tragen und zu löschen. 

Die Feuerwehr musste den Toaster nur noch abkühlen. Aufgrund des schnellen Eingreifens wurde niemand verletzt, außer dem Toaster entstand auch kein Sachschaden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer mit fast 200 Sachen unterwegs
Der Rekordhalter bei einem einwöchigen Blitzermarathon in Oberbayern wurde bei Frieding erwischt: Ein BMW-Fahrer wurde auf einer Landstraße mit 193 km/h gemessen. 
BMW-Fahrer mit fast 200 Sachen unterwegs
Der etwas andere Madl- und Burschenverein
In Gilching hat sich vor drei Jahren ein neuer Madl- und Burschenverein gegründet. D‘Guichinger freuen sich über Unterstützung.
Der etwas andere Madl- und Burschenverein
Nach Einsatz in Breitbrunn: Bespuckter Retter erstattet Anzeige
Das Wichtigste vorweg: Dem am Samstag in Breitbrunn verunglückten Buben geht es besser, er muss keine Folgeschäden fürchten. Wie das Kind aus dem Fenster fallen konnte …
Nach Einsatz in Breitbrunn: Bespuckter Retter erstattet Anzeige
Großer Abschied für Pfarrerin Johanna Graeff
Johanna Graeff ist in Gauting beliebt. Wer dafür eines Beweises bedurfte, fand ihn am Sonntag bei der Verabschiedung der Pfarrerin in der überfüllten Christuskirche.
Großer Abschied für Pfarrerin Johanna Graeff

Kommentare