1 von 10
Die Mitglieder des Heimat- und Volkstrachtenvereins Starnberg vor Start des Wiesn-Zuges.
2 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
3 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
4 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
5 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
6 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
7 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.
8 von 10
Mehr Bilder der Starnberger Beteiligung beim Wiesn-Umzug.

Trachten- und Schützenumzug

Starnberger auf der Wiesn

  • schließen

Vier Gruppen aus dem Landkreis Starnberg waren beim Trachten- und Schützenumzug am ersten Wiesn-Sonntag in München dabei, darunter der Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg.

Starnberg - Für den großen Wiesn-Umzug der Trachtler, Musikanten und Schützen am Sonntag in München haben die Starnberger einen schönen Farbtupfer geliefert, der vor dem grauen Himmel und dem leichten Nieselregen zu Beginn des Zuges leuchtete. Die Frauen, Männer und Kinder in der traditionellen Starnberger Fischertracht waren fast gleich nach dem Münchner Kindl dran und befanden sich auf Platz drei des 9000 Teilnehmer umfassenden Festzugs. Für die Starnberger, die von der Stadtkapelle begleitet wurden, war es ein wunderbares Erlebnis. Umso schöner, weil sie dieses Jahr ihr 110-jähriges Bestehen feiern. So konnten sie erst die Tradition pflegen und dann mit einer kühlen Mass auf selbige anstoßen. Prost!  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Großeinsatz am Klinikum Starnberg
Großeinsatz am Klinikum Starnberg
Herrsching
So war der Gaudiwurm in Herrsching
So war der Gaudiwurm in Herrsching
Pöcking
So war der Faschingsdienstag in Pöcking
So war der Faschingsdienstag in Pöcking
STA
So war das Faschingstreiben in Starnberg
So war das Faschingstreiben in Starnberg

Kommentare