Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Unfall in Berg

Motorradfahrer schleudert in Auto

Berg - Mit leichten Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Samstag einen Unfall in Berg überstanden. Er war nach einer Bremsung gestürzt.

Ein 49-jähriger Münchner musste am Samstagabend auf der Seeshaupter Straße in Berg stark abbremsen, da ein vor ihm fahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt hielt, teilte die Starnberger Polizei am Sonntag mit. Der Harley-Davidson Fahrer stürzte hierbei und rutschte in den vor ihm befindlichen Pkw. 

Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht und wurde durch den  Rettungsdienst in das Klinikum Starnberg gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Eine Panik unter Mietern eines Mehrfamilienhauses löste ein 54-Jähriger in Oberbrunn aus. Er bedrohte einen 36-Jährigen, weil er sich von ihm gestört fühlte. 
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße
Die Baustellenumleitung über die Hangstraße belastet in Gauting den Verkehrsfluss zwischen Pippin- und Hauptplatz zusätzlich - und sorgt für täglichen Frust bei den …
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße
Tafel denkt über Erweiterung nach
Die Starnberger Tafel versorgt derzeit 450 Menschen – nun könnten weitere Hilfsbedürftige hinzukommen. Die Umwandlung von Tengelmann- in Edeka-Filialen bereitet der …
Tafel denkt über Erweiterung nach

Kommentare