In einer Tiefgarage in Starnberg hat es gekracht. Vom Verursacher fehlt jedoch jede Spur.
+
In einer Tiefgarage in Starnberg hat es gekracht. Vom Verursacher fehlt jedoch jede Spur.

Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Unfall in Tiefgarage

Fahrerfluchten häufen sich. Diesmal wurde ein Fahrzeug in einer Tiefgarage beschädigt.

Starnberg – Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Samstagvormittag beim Ein- oder eher Ausparken in der Tiefgarage des Starnberger Stadtmarktes (SMS) an der Josef-Jägerhuber-Straße einen dort abgestellten Fiat beschädigt hat. Dessen Eigentümerin, eine 28-Jährige, hatte den Wagen gegen 10.15 Uhr in der Garage geparkt. Als sie gegen 10.55 Uhr zurückkehrte, stellte sie nach Angaben der Polizei einen Schaden an Fahrertür und Radkasten fest. Sie fuhr deswegen zur Polizei und erstattete Anzeige. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Inspektion unter  (0 81 51) 36 40 entgegen.    

Auch interessant

Kommentare