+
Auf den ersten Blick durchaus seltsam: das Paket in der Unterführung am ehemaligen Bahnhof Mühlthal.

Bahnhof Mühlthal

Verdächtiger Schuhkarton stoppt S-Bahn

Starnberg - Ein verdächtiges Paket hat am Mittwochnachmittag zu einer kurzzeitigen Sperrung der S-Bahnlinie bei Starnberg geführt. Das rote Paket sah aber auch wirklich seltsam aus.

Ein Passant meldete bei der Starnberger Polizei am Mittwochnachmittag ein höchst verdächtiges Paket, das in der Unterführung am ehemaligen Bahnhof Mühlthal zwischen Starnberg und Gauting liege: rot, recht groß, mit Drähten zusammengehalten, Drähte ragten heraus. Eine Bombe?

Beamte sperrten den Bereich erstmal ab und sahen sich das rote Paket genauer an. Es entpuppte sich als Schuhkarton der Marke Nike, der mit Draht zusammengehalten wurde und offenbar bis vor kurzem an einem Fahrrad befestigt war - als Gepäckträger. Die Beamten nahmen den Karton an sich und hoben die Sperrung wieder auf.

Der Bahnverkehr war laut Bahn für etwa 15 Minuten behindert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachtentuch "Waldtiere" (blau)</center>

Trachtentuch "Waldtiere" (blau)

Trachtentuch "Waldtiere" (blau)
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Boarische Babberl (Haftnotizzettel)</center>

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Meistgelesene Artikel

Gilchingerin (16) streitet mit Mutter - und verschwindet
Eine Gilchingerin (16) wird seit Dienstag vermisst. Sie hatte sich mit ihrer Mutter gestritten, meldete sich dann noch per SMS bei einer Freundin, seitdem fehlt jede …
Gilchingerin (16) streitet mit Mutter - und verschwindet
Grünes Licht für Bau an der Villa Carl
Geht es nach dem Feldfinger Gemeinderat, darf im Park der Villa Carl demnächst gebaut werden. Doch noch ist unklar, ob der Denkmalschutz dagegen klagt.
Grünes Licht für Bau an der Villa Carl
Zwei Verletzte, drei kaputte Autos
Aufkirchen – Zwei Verletzte und schätzungsweise 46 500 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Vormittag mitten in Aufkirchen ereignet hat. …
Zwei Verletzte, drei kaputte Autos
Machete für den Tarif-Dschungel
Eine Arbeitsgruppe, an der neben Experten der Stadt München und der umliegenden Landkreise auch Verkehrsplaner beteiligt sind, strickt gerade an einer Reform der …
Machete für den Tarif-Dschungel

Kommentare