Vier Kollisionen am Wochenende

Nach Unfällen: Anzeigen wegen Sommerreifen

Zur Winterzeit sind Sommerreifen am Pkw eigentlich tabu - zwei Autofahrer erwartet nach Unfällen nun ein Bußgeld.

Starnberg – Dass ihre Ausstattung nicht zu den Wetterverhältnissen passt, mussten am Sonntag zwei Autofahrer feststellen. Beide verursachten Unfälle und haben noch Sommerreifen an ihren Pkw. 

Zunächst kam ein 19-Jähriger mit seinem Citroen gegen 20.25 Uhr auf der Bahnhofstraße in Pöcking ins Rutschen. Ausschlaggebend waren laut Polizei das Gefälle und seine Sommerreifen. Der Pöckinger beschädigte zwei Zäune und einen Stromkasten. Schaden: 3000 Euro. 

Polizei: Geschwindigkeit Straßenverhältnissen anpassen

Gegen 22.10 Uhr ein ähnliches Bild auf der Staatsstraße 2067 zwischen Garatshausen und Traubing. Ein 50-jähriger Mann aus Tutzing rutschte mit seinem Audi kurz vor der B2 und erwischte ein Verkehrsschild. Schaden: 2700 Euro. Außerdem gab es am Wochenende noch zwei weitere Unfälle, wie die Polizei mitteilt – hier hatten die Autos aber bereits Winterreifen. 

Wer noch mit Sommerreifen unterwegs ist und einen Unfall verursacht, den erwartet ein Bußgeld. Bei den Unfällen wurde glücklicherweise niemand verletzt. „Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, ihre Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen“, heißt es aus der Starnberger Inspektion.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ute Nicolaisen-März tritt zurück
CSU-Politikerin Ute Nicolaisen-März tritt nach einer Abstimmung in nichtöffentlicher Sitzung aus dem Pöckinger Gemeinderat zurück.
Ute Nicolaisen-März tritt zurück
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Wäre der Stand-Up-Paddler wenige hundert Meter später ins Wasser gestürzt, hätte er vielleicht nicht überlebt. Doch dem Ort und den Menschen dort verdankt er nun sein …
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Filmen und Fotografieren nur mit Erlaubnis
Die Vorbereitungen für den Saisonstart im Gautinger Freibad laufen auf Hochtouren. Am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt) öffnet es um 9 Uhr seine Pforten bei …
Filmen und Fotografieren nur mit Erlaubnis
Starnberger Dampfer trotzen Sonnenschein
Seit Tagen lacht die Sonne vom fast wolkenlosen Himmel, das Thermometer nähert sich der 30-Grad-Marke – und auf dem Starnberger See ist tote Hose. Jedenfalls was die …
Starnberger Dampfer trotzen Sonnenschein

Kommentare