Zeugen gesucht

Auto gerammt, Scheibe zertrümmert

Eine Unfallflucht, eine Sachbeschädigung - die Starnberger Polizei ist auf der Suche nach Zeugen für zwei Fälle an Pfingsten.

Starnberg - Die Starnberger Polizei sucht nach zwei Vorfällen an Pfingsten in Starnberg Zeugen. Ein Fall erscheint unplausibel.

Rund 500 Euro Sachschaden sind am Sonntagmittag kurz nach 13 Uhr bei einem Unfall vor der Au an der Josef-Jägerhuber-Straße in Starnberg entstanden – und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Beim Rangieren hatte ein bisher unbekannter Fahrer einen geparkten Pkw vorne links touchiert. Ein Zeuge bemerkte den Unfall, teilte die Polizei mit, und notierte sich ein Kennzeichen. Das stimmte allerdings nicht – die Nummer ist nicht existent. 

Am einem am Starnberger Almeidaweg abgestellten VW Golf ist zwischen Sonntag, 8 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nach Angaben der Polizei jedoch nichts entwendet - was nicht ganz zusammenpasst. Sachschaden: rund 500 Euro. Hinweise auf einen möglichen Täter liegen nicht vor. Hinweise an die Polizei unter z (0 81 51) 36 40. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
Die neue Ausstellung der Reihe „nah - fern“ in der Schalterhalle des historischen Bahnhof See beschäftigt sich mit Klaus Voormann und seinem legendären …
Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Der gebürtige Starnberger David Göttler ist einer der Stars beim Tag des Berges am 28. Mai auf Kloster Andechs. Der Starnberger Merkur hat mit ihm über seine …
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Zwei Frauen meldeten der Polizei einen Mann, der nur mit Turnschuhen bekleidet im Wald unterwegs war. Die Beamten wurden schnell fündig.
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles
Nach dem Feuer vom vergangenen Sonntag versuchen Ehrenamtliche fieberhaft, den Familien zu helfen, die ihr Zuhause verloren haben. Der Gutachter schätzt den Schaden …
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles

Kommentare