Nach Wasserrohrbruch

Reparaturen: Diesen Starnberger Bereich meiden

Wegen eines Wasserrohrbuchs kann der Verkehr an der Hanfelder Straße nur einspurig verlaufen. Die Reparaturen dauern ab 13 Uhr an. 

Starnberg - Ein Wasserrohrbruch an der Hanfelder Straße in Starnberg beschäftigt derzeit Arbeiter. Ab 13 Uhr führen sie „dringende Reparaturarbeiten“ aus, wie die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt gibt. „Daher wird heute, ab 13 Uhr an der Hanfelder Straße auf Höhe des Starnberger Spielhauses/Arbeitsamts eine Baustellenampel eingerichtet“, heißt es weiter.

Der Verkehr verläuft an der Baustelle nur einspurig. Die Ampel im Kreuzungsbereich Hanfelder Straße/ Von-der-Tann-Str. bzw. Rheinlandstraße wird während der Bauzeit ausgeschaltet. Wegen der Arbeiten teilt mit die Stadt mit: „Die Autofahrer sollten möglichst die Hanfelder Straße in diesem Bereich zwischen 13 und voraussichtlich 19 Uhr meiden.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir haben aus dem Vorfall gelernt“
Die Herrschinger Handballer wollen ein drohendes Harzverbot abwenden. Sie putzen die Nikolaushalle und versprechen Besserung – der Hausherr, Rektor Florian Thurmair, …
„Wir haben aus dem Vorfall gelernt“
„Ihr habt eine Verantwortung“
„Regieren oder NoGroKo?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich derzeit landauf, landab die SPD. Ein Besuch beim Ortsverband Berg.
„Ihr habt eine Verantwortung“
GCDW will dem Goliath ein Bein stellen
Jetzt geht es in die entscheidende Phase: Die Volleyballer des TSV Herrsching wollen noch Rang fünf in der Bundesliga erreichen. Dazu müssten sie aber wohl die …
GCDW will dem Goliath ein Bein stellen
Erster Tutzing-Krimi
Bis der erste Tutzing-Krimi fertig war, hat es fast vier Jahre gedauert. Heute, am Freitag,  wird er in der Tutzinger Buchhandlung Held präsentiert.
Erster Tutzing-Krimi

Kommentare