+
Symbolbild.

Wetter

Wegen Dürre: Landkreis ruft zum Wassersparen auf

Wegen der zumindest bis Ende dieser Woche anhaltenden Trockenheit und der fast ebenso langen Hitzewelle rufen der Landkreis und das Wasserwirtschaftsamt alle Einwohner auf, mit Wasser sparsam umzugehen.

Landkreis– „Dabei geht es sowohl um die Verwendung unseres Trinkwassers zum Gartengießen als auch um die direkte Entnahme von Wasser aus Gewässern. Alle Bachanrainer werden daher gebeten, auf eine Wasserentnahme aus Bächen und Flüssen zu verzichten. Bereits geringfügige Entnahmen können bei anhaltender Trockenheit und entsprechenden Niedrigwasserständen nachteilige Auswirkungen auf die Gewässerökologie und damit auf die dort lebenden Tiere und Pflanzen haben und im Extremfall zu einem Fischsterben führen“, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. Entnahmen aus Gewässern mit einer Motor- oder Elektropumpe seien grundsätzlich genehmigungspflichtig – und derzeit besteht wegen der Trockenheit praktisch keine Chance, eine solche Genehmigung zu bekommen. „Für das Gartengießen gilt daher: Nur in den Morgen- oder Abendstunden gießen und auf Nutzpflanzen und Blumen beschränken. Ganzjährig wird empfohlen, Regenwasser in Zisternen oder Regentonnen zu sammeln“, erklärte Kreissprecher Stefan Diebl.  mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung zeichnet die besten Ausbildungsbetriebe mit dem Wirtschaftspreis aus und gibt nun die Finalisten bekannt.
Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Regierungskrise in Berlin: Die Empörung über die Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen reicht hinunter bis an die Basis. Durch die Bank herrscht …
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Auto-Rochade am Gerätehaus
Was der eine loswerden will, kann ein anderer gut brauchen. Deshalb sind die First Responder Feldafing und die Feuerwehr Feldafing jetzt glücklich: Das alte Auto der …
Auto-Rochade am Gerätehaus
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
Gartenbauverein Herrsching und Christian-Morgenstern-Schule freuen sich an gemeinsamem Projekt „Streuobstwiese“.
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif

Kommentare