+
Wechselhaftes Wetter: Am Wochenende und am Montag war es sommerlich, morgen wird es kalt und nass. 

Wetter und Hochwasser

Noch mehr Regen, noch mehr See

Starnberg - Der Starnberger See hat am Wochenende zeitweise einen neuen Jahreshöchstand erreicht. Wegen des für Dienstag und Mittwoch angesagten Regens kann der See noch weiter steigen.

Am Wochenende erreichte der Pegel des Starnberger Sees neue Jahreshöchstwerte und lag zeitweise 13 Zentimeter über der Hochwassermarke. Seit Sonntag ist der Pegel leicht gefallen, doch dürfte das angesichts der Wettervorhersage ein Effekt von kurzer Dauer sein. 20, womöglich 40 Liter Regen je Quadratmeter sind am Dienstag und Mittwoch möglich - das würde den Starnberger See wohl wieder um 5 bis 7 Zentimeter steigen lassen. 

Bisher bleibt das Hochwasser noch ohne große Folgen für Starnberg: Wasser steht auf Radwegen und in Unterführungen - mehr nicht. Bewohner der tiefer gelegenen Wassersportsiedlung haben da mehr Probleme. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Der Alte Bahnhof Steinebach steht zum Verkauf. Die bisherigen Betreiber wollen das Kapitel absxhließen. 
Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Neuwahl, Rücktritt und gute Arbeit: so das Fazit der Jahresversammlung des Vereins Herrschinger Insel am Donnerstag.
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da

Kommentare