Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring

Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring

Kurioser Besuch

Wildschwein geht im Starnberger See baden 

Das sieht man selten: Ein Wildschwein ist am Donnerstag im Starnberger See baden gegangen und dadurch für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Starnberg - „Schlank und sportlich“ haben Zeugen die Wildsau beschrieben, die am Donnerstag kurz nach 7 Uhr auf der Starnberger Seepromenade für Aufsehen und einen Polizeieinsatz sorgte. 

Zeugen hatten die Polizei über das Wildschwein informiert, das der Seepromenade und im Park des Starnberger Museums gesichtet worden war. Außerdem sei die Sau auch über die Bahngleise gelaufen, heißt es im Polizeibericht. Eine Streife der Polizeiinspektion Starnberg konnte das Wildschwein auf dem Spielplatz beim „Undosa“ sichten, als es dort gemütlich Richtung See lief. Anschließend sprang die Sau mit „einem eleganten Kopfsprung“ in den Starnberger See und schwamm Richtung Ostufer davon. 

Eine Beeinträchtigung des Bahnverkehrs war laut Polizei nicht gegeben. Von einem Radfahrer, der vor dem Spielplatz angehalten wurde, konnte in Erfahrung gebracht werden, dass das Wildschwein zuvor schon aus dem See gekommen und an der Strandpromenade an Land gegangen war.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lino Mirgeler / Lino Mirgeler

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Perchaer und Perchaer:Einfach gute Freunde
Eine 50-köpfige Delegation der Feuerwehr aus Percha in Südtirol kam am Wochenende ins hiesige Percha, um mit den Feuerwehrlern das 25-jährige Bestehen ihrer …
Perchaer und Perchaer:Einfach gute Freunde
Tag der Ausbildung: 73 Betriebe sind dabei
Am Buß- und Bettag können sich Schüler auf 18 Touren über Lehrstellen im Landkreis Starnberg informieren. 
Tag der Ausbildung: 73 Betriebe sind dabei
30 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall - Ursache unklar
Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Söckinger Straße in Starnberg ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Dabei wurden vier Autos beschädigt.
30 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall - Ursache unklar
Sorgen in Perchting noch nicht ausgeräumt
Der Bauausschuss des Stadtrats hat den Bebauungsplan für den Neubau des Kinderhauses in Perchting als Satzung beschlossen. Damit steht dem Projekt nichts mehr im Wege – …
Sorgen in Perchting noch nicht ausgeräumt

Kommentare