Früher als gedacht

Wittelsbacherstraße wieder offen

Starnberg - Zwei Richtungen für alle: Die Wittelsbacherstraße in Starnberg ist einen Tag früher als gedacht wieder in beiden Richtungen befahrt. Damit ist der Streit wohl nicht zu Ende.

Ursprünglich hatte Starnbergs Bürgermeisterin Eva John den Mittwoch als Freigabetag genannt, nun ging alles schneller: Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde die mehr als ein Jahr als Einbahnstraße ausgeschilderte Wittelsbacherstraße im nördlichen Teil wieder in beiden Richtungen freigegeben. Das hatte der Stadtrat entgegen Johns Rat so entschieden.

Die Stadt allerdings hat nicht drei Spuren stadtauswärts markiert, sondern nur zwei. Ob das Landratsamtsamt damit einverstanden ist, entscheidet sich erst noch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Die Buchendorfer Feuerwehrler sind zufrieden: Mit ihrer Nachwuchsarbeit und dass sie zwei neue Fahrzeuge bekommen.
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit
Wer heuer zünftig in den Mai feiern will mit Maibaumaufstellen, Tanz um den Baum und allem was dazu gehört, hat zwischen Starnberger und Ammersee eine vergleichsweise …
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit

Kommentare