Unfall in Neuhausen

Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen: Starnberger schwer verletzt

Bei einem Unfall in München ist ein Starnberger (20) schwer verletzt worden. Auf einer Kreuzung kollidierte sein Audi mit dem Mini einer Münchnerin. 

München - Am Sonntag gegen 23.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Starnberger mit seinem Audi auf der Leonrodstraße in Neuhausen. An der Kreuzung zur Albrechtstraße wollte er abbiegen. Die Ampel zeigte für ihn Rot. 

Zur gleichen Zeit fuhr auf der Albrechtstraße eine 21-jährige Münchnerin mit ihrem Mini. Als der Starnberger sich mit seinem Pkw im Kreuzungsbereich befand, kam es zum Zusammenstoß beider Pkw. Der Starnberger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und er wurde zur stationären Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Minis blieb unverletzt. 

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt über 30.000 Euro.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis-Banken vergeben Strafzinsen nur dosiert - vorerst
Die VR-Bank Fürstenfeldbruck verlangt von Neukunden auf Tages- und Festgeldkonten 0,5 Prozent Verwahrentgelt. Die Negativzinsen gelten ab dem ersten Euro. Eine …
Landkreis-Banken vergeben Strafzinsen nur dosiert - vorerst
Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Wahlen und Kandidaten
Die Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg verspricht, spannend zu werden. Hier finden Sie einen Überblick über Gemeinden und Kandidaten.
Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Wahlen und Kandidaten
Mit vielseitiger Besetzung in den Wahlkampf
Die CSU Wörthsee ist sich einig. Am Dienstag lag die Kandidatenliste bereits auf dem Tisch, als die Fraktionsfreunde sich zahlreich im Gasthof Dietrich zur …
Mit vielseitiger Besetzung in den Wahlkampf
Rolex-Diebe rückten mit Kettensäge an: Einbrecher erbeuten Uhren für knapp 100.000 Euro
Bei einem Starnberger Juwelier haben Einbrecher teure Armbanduhren erbeutet. Sie hatten mit einer Kettensäge ein Dreieck in die Panzerglasscheibe des Schaufensters …
Rolex-Diebe rückten mit Kettensäge an: Einbrecher erbeuten Uhren für knapp 100.000 Euro

Kommentare