Totalschaden: Feuerwehrkräfte mussten die Unfallstelle bei Perchting säubern. Foto: Jaksch

Unfall bei Perchting

Fahrer verletzt - Autos Schrott

Perchting - Die Staatsstraße von Perchting in Richtung Seefeld ist kurvenreich und eng. Das wurde offenbar einem 51-jährigen Tutzinger und einer 22-jährigen Frau aus Kaufering zum Verhängnis.

In einer Kurve der Straße in der Nähe von Perchting krachten die beiden VW mit den linken Kotflügeln gegeneinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Pkw von der Fahrbahn geschleudert.

Unfall bei Perchting

Unfall bei Perchting

Bei dem Unfall erlitten beide Fahrer nur leichte Verletzungen. Sie wurden ins Starnberger Kreisklinikum gebracht. Die Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Polizei gibt den Sachschaden mit mindestens 20 000 Euro an. Während der Unfallaufnahme wurde die Polizei von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt, die die Unfallstelle reinigten und die Umleitung des Verkehrs übernahmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“ ist der Titel einer Aktion, die Landkreis, der Verein Frauen helfen Frauen, die Gleichstellungsstelle und die Bäcker-Innung zum Tag der …
Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“
Weltbürger und doch im Landkreis daheim
Der Landkreis Starnberg hat den Kulturpreis 2019 vergeben. Sieger sind die Musiker von „Jamaram“, der Verein Jazz am See und der Nachwuchsmusiker Jakob Wagner. 
Weltbürger und doch im Landkreis daheim
Wintersportgeräte aus zweiter Hand
Der Winter naht, und der TSV Tutzing bereitet sich nicht nur konditionell auf die Saison vor. Am Samstag, 16. November, findet der Wintersport-Basar des Vereins statt. 
Wintersportgeräte aus zweiter Hand
Reinen Gewissens Fahrrad  mitgenommen
Es war ein Missverständnis. Deshalb sprach das Amtsgericht Starnberg einen Münchener vom Vorwurf des Radldiebstahls frei.
Reinen Gewissens Fahrrad  mitgenommen

Kommentare