+
Die Laune stimmt schon mal bei den Menschen auf diesem Foto. Es sind die Trainer des SUP Club Starnberger See.

Stand-up-Paddler eröffnen Saison

Der SUP Club Starnberger See startet an diesem Samstag in die Saison. Zum Auftakt gibt es einen kostenlosen Einsteigerkurs und ein Ramadama auf dem Wasser.

Starnberg -Die Trainer des SUP Club Starnberger See eröffnen an diesem Samstag, 5. Mai, am Starnberger Strandbad die Paddelsaison. Um 11 Uhr gibt es zunächst eine kostenfreie kurze Infoveranstaltung zum Thema „Mit Sicherheit paddeln“, bei der die Sportler über Gefahren und Regeln auf dem Wasser sprechen wollen. Wer Lust hat, kann danach an einem Einsteigerkurs mitmachen, die Teilnahme ist diesmal kostenlos. Um 13 Uhr starten die Paddler zum „Ramadama on SUP“, einer kleinen Tour, um Müll einzusammeln, Boards für diese Aktion stellt der SUP Club kostenfrei zur Verfügung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Ein Materialfehler ist offenbar Ursache für das umgefallene Gerüst in Starnberg. Die Polizei ermittelt nicht weiter.
Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Vor genau 55 Jahren hat Peter Lederer in der Gemeinde Tutzing seinen Dienst begonnen. Sein ganzes Berufsleben ist er ihr treu geblieben, die Laufbahn führte ihn bis an …
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Ein unbekannter Täter ist in Söcking an einer Hofeinfahrt zwei Zeugen aufgefallen. Sie nahmen die Verfolgung auf.
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Bis zum Neubau unter Beobachtung
Die Brücken im Landkreis sind zum größten Teil in einem akzeptablen bis guten Zustand. Einige jedoch stehen unter besonderer Beobachtung, Neubaupläne laufen. Dazu …
Bis zum Neubau unter Beobachtung

Kommentare