+
Die Laune stimmt schon mal bei den Menschen auf diesem Foto. Es sind die Trainer des SUP Club Starnberger See.

Stand-up-Paddler eröffnen Saison

Der SUP Club Starnberger See startet an diesem Samstag in die Saison. Zum Auftakt gibt es einen kostenlosen Einsteigerkurs und ein Ramadama auf dem Wasser.

Starnberg -Die Trainer des SUP Club Starnberger See eröffnen an diesem Samstag, 5. Mai, am Starnberger Strandbad die Paddelsaison. Um 11 Uhr gibt es zunächst eine kostenfreie kurze Infoveranstaltung zum Thema „Mit Sicherheit paddeln“, bei der die Sportler über Gefahren und Regeln auf dem Wasser sprechen wollen. Wer Lust hat, kann danach an einem Einsteigerkurs mitmachen, die Teilnahme ist diesmal kostenlos. Um 13 Uhr starten die Paddler zum „Ramadama on SUP“, einer kleinen Tour, um Müll einzusammeln, Boards für diese Aktion stellt der SUP Club kostenfrei zur Verfügung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Post-Kunden vor verschlossenen Türen - Filiale bleibt am Mittwoch zu
Verschlossene Türen, heruntergezogene Jalousien und ein Schild mit der Aufschrift „Aus betrieblichen Gründen (...) geschlossen“: Bereits zum dritten Mal innerhalb der …
Post-Kunden vor verschlossenen Türen - Filiale bleibt am Mittwoch zu
Gauting „vergisst“ kompletten Wahlbezirk
Die Wahlergebnisse für den Stimmkreis Starnberg waren sowohl beim Landtag als auch beim Bezirkstag zunächst falsch. In der Gemeinde Gauting ging ein kompletter …
Gauting „vergisst“ kompletten Wahlbezirk
Mesner starb neben seiner Frau in Kammer: Grausame Details im Prozessauftakt um Meiling-Raubmord
Drei Jahre nach dem Raubmord in Meiling beginnt der Prozess gegen die Täter. Diese haben ein Ehepaar zu Hause überfallen und schwer verletzt. Der Mann starb an seinen …
Mesner starb neben seiner Frau in Kammer: Grausame Details im Prozessauftakt um Meiling-Raubmord

Kommentare