Fehlalarm

Sirenen zum Sonnenaufgang

Wangen/Percha - Einwohner von Percha, Wangen und Kempfenhausen wurden am Freitag zum Sonnenaufgang von Sirenen geweckt - es war ein Fehlalarm.

Pünktlich zu Sonnenaufgang heulten am Freitag am nördlichen Starnberger See die Sirenen. Die Feuerwehren Wangen, Percha und Kempfenhausen sowie die Starnberger Wehr rückten zur Munich International School (MIS) nach Buchhof aus. Die automatische Meldeanlage hatte dort einen Brand registriert, den die rund 30 Feuerwehrler trotz intensiver Suche nicht finden konnten, weil es ihn nicht gab. Die Wehren rückten nach kurzer Zeit wieder ab.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Undosa wird ein Fall fürs OLG
Starnberg – Ursprünglich hätte das Undosa am Donnerstag vergangener Woche wieder die Gerichte beschäftigen sollen. Hätte – denn der zuständige Richter am Landgericht …
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Mühltal - Rund zwei Jahre war es vergleichsweise ruhig am Waldkeller im Mühltal, die Schülerpartys dort verliefen im Rahmen. Jetzt bröckelt die fragile Vereinbarung …
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnberg - Kira Weidle muss weiter auf ihre nächsten Weltcuppunkte warten. Bei der Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee fuhr die junge Skirennläuferin vom SC Starnberg nur …
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnberg – Dreimal ist eine 46-Jährige an Legionellose erkrankt. Arbeiten kann sie zurzeit nicht mehr. Sie macht das Gesundheitsamt und Nachbarn dafür verantwortlich – …
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare